MPEG's ruckeln mit Hauppauge

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von DJ Puck, 27. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DJ Puck

    DJ Puck Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2005
    Beiträge:
    8
    Hallo,

    ich habe mir vor kuzem oben genannte TV-Karte von Hauppauge zugelegt und es klappt eigentlich sehr gut, nur dass die aufgenommenen Dateien beim Abspielen "ruckeln" zwischendurch. Den neusten Treiber 1.3 habe ich mir schon bei der Hauppaugen-Seite heruntergeladen!

    Was kann ich tun??

    Andreas
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
  3. DJ Puck

    DJ Puck Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2005
    Beiträge:
    8
    geht dat vielleicht auch n wenig freundlicher?
     
  4. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014

    Hab 2 Wörter gepostet - sehe daran nichts unfreundliches ....

    Achja: wenn du so nett wäres und es dir nicht zu viele umstände macht könntest du eventuell (möchte dich aber nicht dazu drängen) etwas zu deiner verwendeten Hard- und Software schreiben. Aber wirklich nur wenn's keine Umstände macht.
     
  5. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    sicher geht das...aber wo er Recht hat, hat er Recht!
    Die Zahl der Antworten ist nämlich umgekehrt reziprok zur Zahl der Foren, in denen gepostet wird...

    Versuch mal mit etwas weniger Bitrate aufzunehmen, alle im Hintergrund laufenden Programme weglassen (inbesondere Virenwächter) und erzähl überhaupt mal, was do womit wie machst.
     
  6. DJ Puck

    DJ Puck Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2005
    Beiträge:
    8
    das unfreundliche war auch eher auf den Text -> wie poste ich falsch bezogen!

    Natürlich äußere ich äußerst gerne etwas zu meiner Hard- und Software:

    AMD 2,6 1 GB RAM
    Hauppauge WinTV Nova-T
    Software WinTV 2000
    Virenprogramm hatte ich an - allerdings habe ich auch noch ne analoge TV-Karte drin und dabei hat's nie geruckelt!

    Einen äußersten Dank schon einmal bei den Damen und Herren!
     
  7. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Hast du bei der digitalen im Selben Format aufgenommen wie mit der anlaogen? Kan es sein das sich deine digitale TV Karte den IRQ mit einer anderen Hardwarekomponente teilen muss?

    Rechtsklick auf Arbeitsplatz|Eigenschaften|Gerätemanager|Ansicht|Ressourcen nach Verbindung


    (Gilt für Windows XP)
     
  8. DJ Puck

    DJ Puck Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2005
    Beiträge:
    8
    Jo, habe bei beiden Karten in MPEG2 aufgenommen. Und Jo, die Nova-T teilt sich den IRQ mit der Grafikkarte (Radeon). Wie kann ich die denn solo auf einen IRQ unter Windows 2000 setzen?

    Vielen Dank!
     
  9. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Du musst sie in einen Anderen PCI Slot stecken...
     
  10. DJ Puck

    DJ Puck Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2005
    Beiträge:
    8
    Habe die Karte jetzt umgesteckt und auf einem "eigenen" IRQ und es ruckelt leider immer noch. Kann ich noch was anderes versuchen??
     
  11. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014

    Hintergrundanwendungen beenden, Aufnahmequalität runtersetzen, nicht auf der Windowsplatte aufnehmen,....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen