MPEGs teilen

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Havoc79, 7. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Havoc79

    Havoc79 Byte

    Registriert seit:
    18. September 2002
    Beiträge:
    54
    Hallo.Habe ein Problem mit einem MPEG-File.Das Ding lässt siche mit keinem Programm teilen.Es ist mit 816 MB zu groß für ne normale CD.
    Ich habe das MPEG mit TMPGEnc erzeugt,kann es aber auch mit diesem Programm nicht mehr öffnen.Es kommt folgende Fehlermeldung: can not open or unsupported. Ich würde aud dem File gern eine SVCD machen,muss es aber vorher teilen...umgewandelt is es schon.

    Gruß
     
  2. MagicGeorge

    MagicGeorge Guest

    816 MB passen locker auf einen 700 MB Rohling!
    Als SVCD brennen, das klappt!
    Ansonten 800 MB Rohlinge besorgen!
     
  3. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Normalerweise hätte ich Dir empfohlen, den Film mit der Merge&Cut Funktion von TMPGEnc zu zerschneiden.
    Aber wenn es sich nicht damit nicht mehr öffnen läßt???
    Läßt sich der Film nach der Umwandlung überhaupt abspielen?
    MfG
    Nachtrag:
    Die Kollegen haben gründlicher gelesen als ich, die Datei müßte auf eine 700MB CD passen - also ist eigentlich kein Schnitt nötig.
    [Diese Nachricht wurde von Rattiberta am 07.06.2003 | 23:36 geändert.]
     
  4. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo,

    nutzt du Nero zum brennen?
    Wenn ja und dein Brenner überbrennen kann -> Datei - Einstellungen - Experteneinstellungen - Zweite Option (Übergroße Disk at Once CDs erlauben) aktivieren!

    Jetzt kannste dein 816MB File auf einen 800MB Rohling brennen (müßte aber auch auf einen 700er Rohling passen!).

    Gruß, dieschi
    [Diese Nachricht wurde von dieschi am 07.06.2003 | 22:27 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen