1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

MPG auf DVD-Player???

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von webSlip, 11. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    925
    Hi

    Ich habe eine frage. Ich habe einen "PANASONIC DVD-RV62" DVD-Player. Wie kann man mit Nero 6 Videos mit MPG Format auf DVD's brennen, dass man ihn auf einem DVD-Player schauen kann? Muss ich da einfach als Daten brennen? Oder wie muss ich das machen? MFG


    @ magiceye04

    Sorry wegen dem Thema "Nero 6" das ich erstellt habe! Hat nur erger gegeben! War scheisse von mir :aua: SORRY
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.969
    Nix "als Daten brennen", es sei denn die Bedienungsanleitung erlaubt dies explizit.
    Brenn es entweder als (S)VCD, wobei meist vorher eine Umwandlung erfolgt, wenn die MPEG-Datei nicht (S)VCD-konform ist - oder als Video-DVD, wobei da vorher mittels DVD-Authoring-Tool die Datei entsprechend aufbereitet werden muß.

    Eigentlich hat man Dir das in dem anderen Thread auch schon erklärt...

    Gruß, Magiceye
     
  3. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    925
    Ja ok danke. Kennst du da gerade ein Programm wo man MPG Dateine in (S)VCD Datein umwandeln kann? Wenn möglich ein Freeware Programm!

    MFG
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.969
    Versuch doch einfach mal, mit Nero eine VCD(wenn MPEG1) oder SVCD(wenn MPEG2 vorliegt) zu erstellen, entweder das klappt problemlos oder er meckert halt rum, daß es nicht geht.
    Zum Umwandeln kannst Du dann TMPEGenc benutzen, gibts als 30tage-Testversion.
     
  5. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    und als
    Freeware
     
  6. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    Nero für solche Zwecke zu empfehlen ist eigentlich schon beinahe eine Straftat! :aua:

    So wird's gemacht!
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.969
    Nero ist zum Brennen ganz gut geeignet. Und einen Kopierschutz umgeht es ja wohl kaum, oder?
     
  8. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    :confused: Wie jetzt auf einmal das Thema Kopierschutz ins Spiel kommt, ist mir etwas zu hoch, denn wenn ich die Frage von The-Modder so lese, will er simpel und einfach aus MPEGs eine Video-DVD machen. :confused:
     
  9. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Und dazu reicht das simple und einfache Nero auch aus :D
     
  10. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    925
    OK. Danke. ich hab mir das Programm jetzt mal heruntergeladen. Und wie muss ich das jetzt machen? Ich komm da nicht so draus! Bitte um Hilfe.

    MFG
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.969
    Ein bissel rumprobieren schadet nie. Wo genau hapert es denn?
     
  12. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    925
    Ja immer wenn ich die Datei öffnen will, bringt es eine Fehlermeldung!

    Ich hab jetzt jetzt mal eine Testversion von DaViDeo 3 Video-Konverter heruntergeladen. Das Programm finde ich sehr gurt. Aber ist das normal das es ca. 5 Stunden dauert um eine MPG-Datei in DVD-Video umzuwandeln, wenn die MPG-Datei 1.5BG gross ist?

    MFG
     
  13. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    Der Wortlaut der Fehlermeldung wäre interessant und vor allem, von welchem Programm die stammt.

    Dass Davideo so lange braucht (wie übrigens auch Nero, daher nenne ich es eine Straftat :D ), liegt in der Neukodierung begründet, die eigentlich so gut wie nie erforderlich ist. Neukodierung bedeutet gleichzeitig enormes Ansteigen der Datenmenge. All das steht aber auch auf meiner Homepage, auf die ich ja bereits verwiesen hatte.
     
  14. webSlip

    webSlip Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    925
    Was für ein Prgramm würdest du dann benutzen um Datein um zuenadeln?
     
  15. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    Na da klicke doch in meinem ersten Beitrag einmal auf das So (So wird's gemacht).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen