MPG-Dateien Komprimieren und Brennen

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von ODO, 2. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    Hallöchen !
    Habe gestern einen langen Spielfilm mit meiner DVB-Karte ( NEXUS ) im MPG Format abgespeichert,-insgesamt mit ausgeblendeter Werbung sind die Dateien 3,25 GB groß und passen somit nicht mehr auf eine normale CD-ROM....
    Habe auch schon versucht mit dem Programm ( DIVX 5.0 PRO ) etwas anzustellen,-aber dieses Programm erkennt keine MPG-Dateien so wie diese von der NEXUS - Karte abgespeichert werden.Nur mit dem installierten POWER-DVD 4.0 Player lassen sich diese Filme in hervorragender Qualität abspielen...
    Nun,bevor ich mir mit vielen Filmen die Festplatten zumülle,-hätte ich diese gerne auf CD gebrannt,-damit wieder Platz für neue Filme ist...
    Für Tipps und Ratschläge .....HILFE
    MfG ODO
     
  2. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    ENCODER XMPEG 4.5 : Bedienung ?

    Diesen Encoder gibt es bei +++ zum Downloaden und lässt sich multilingual einstellen.
    Leider ist die Bedienung nicht so einfach wie man es sich einbildet.
    Ich benötige diesen Encoder,-oder gibt es einen besseren ?,-zum verkleinern von Filmen,-welche mit der Hauppauge DVB NEXUS im *.MPG Format aufgenommen wurden.Es sind einzelne Dateien von ca.5 x 600-700 MB Größe ( Spielfilm mit ausgeblendeter Werbung,- a 5 Einzeldateien von ca. 600-700 MB ).
    Jetzt suche ich ein gutes Programm, welches das von der DVB-Karte eingestellte Aufnahmeformat : MPG ( PS Audio/ Video ) verarbeiten kann...
    Das oben genannte XMPEG 4.5 encodiert in ein fest eingestelltes *.AVI Format,-konnte ich aber bisher noch nicht realisieren,-da ich die optimalen Einstellungen für Audio und Video nicht kenne.
    Vielleicht ist ja jemand schon mit diesem Programm in Berührung gekommen und kann mal seine Erfahrungen posten....

    MfG ODO
    [Diese Nachricht wurde von ODO am 03.05.2002 | 09:15 geändert.]
     
  3. Servus!

    Das MPEG Format der DVB Karten ist etwas seltsam.
    Ich komprimiere diese MPEG immer mit DVD2AVI in Divx
    Download unter:
    http://divxvid.net/down2.htm
    Mit anderen Programmen hatte ich bei diesem Format Probleme.

    Gruß MM
     
  4. sclub7

    sclub7 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2000
    Beiträge:
    831
    hi!
    willst du das video später nur auf dem pc abspielen oder auch auf dem heimischen dvd-player?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen