mpg / mpeg : Wer kennt sich aus?

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Angel-HRO, 27. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Guten Morgen zusammen!

    Hab folgendes Problem:
    Habe einen Film auf dem PC aufgenommen. Er liegt als MPG vor in einer VCD konformen Form. Ich kann den Film auch auf CD brennen und auf einem Stand alone DVD Player abspielen.
    Will ich den Film jedoch schneiden (Werbung) kommt es zu einem Versatz von Ton und Bild, welches ich bei der Originalaufnahme nicht habe. Geschnitten hab ich sowohl mit TMPGEnc, als auch MyFlix, als auch MPEG Scissors, als auch Virtual Dub.
    Was mach ich falsch, woran könnte es liegen?
    Der Film selbst läuft wie gesagt auf dem DVD Player als auch auf dem PC ohne Versatz, also synchron. Erst nach der Bearbeitung tritt das Problem auf.

    Gruß und danke
    MM
     
  2. Danke erst mal, werde ich heute Abend mal testen. Keine Ahnung, ob ich den Punkt aktiviert hatte, oder nicht.

    Gruß MM
    [Diese Nachricht wurde von marquardtmartin am 28.12.2001 | 08:20 geändert.]
     
  3. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Das kommt, weil das ungeschnittene Vdeo direkt aus dem laufendem Programm aufgenommen wurde (denke ich, du sagtest ja, Werbung sei drin) Dort werden IMMER alle Einzelbilder gespeichert (Ausnahme: Rechner schafft das nicht, aber da brauchst du dir keine Sorgen zu machen, Rohmaterial liegt ja richtig vor). Bei VirtualDub mal im Menü "Video" auf Framerate klicken. Dort muss "No Change" aktiviert sein.

    Sonst probiere dann aus, zu schneiden und im DivX Format zu speichern. Den kompletten Codec (Version 4.11) bekommst du auf www.divx.com. bei einer entsprechenden Datenrate (ab 800) ist der Qualitätsverlust zu vernachlässigen.
     
  4. Hab schon Probleme beim AVI Format bei Virtual Dub. Hab da noch keine anderen Codecs ausprobiert.
    Wenn es an den FPS liegt, warum hab ich dann mit dem nicht geschnittenen Video keine Probleme? Das läuft ja.
    Ich bin ratlos.........
     
  5. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Hmm, ich würde am ehesten darauf tippen, dass die Framerate des Videos nicht 25fps (PAL) ist. Ich hatte das mal bei nem Video ausm Netz. Das lief mit 20fps und dort lief der Ton auch nicht synchron.

    Ich denke, das ist so: Das Video läuft zwar mit 25fps, jedoch sind nicht 25 Einzelbilder vorhanden. Vielleicht nur 24, das würde die langsam stetige Abnahe des Verlustes erklären. Die Frage ist nun, wo sind die verschwundenen Frames? Wenn du mit VDub schneidest, in welches Format überführst du die Daten damit?

    Gruß
    André
     
  6. Hallo!
    War ich wohl unklar.
    Angenommen ich schneide die letzte Minute des Film ab, dann hab ich das Problem, dass der Ton vor dem Video ist. Also Dinge sind hörbar, die ca. 5 Sekunden später gesagt werden. Der Ton endet auch entsprechend vor dem Film.
    Dieser Versatzt tritt nicht von Anfang an auf, sondern die ersten Minuten Film sind noch ok. Nach ca. 5 Minuten Film ist der Versatz merkbar und nach 30 Minuten Film ist die Differenz ca. 5 Sekunden.
    Wie gesagt nur, wenn ich den Film bearbeite. Die Originalaufnahme läuft prima bis zum Ende synchron durch.

    Gruß MM
     
  7. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Moin.

    Inwiefern verlierst du die Synchronisation? Hörst du die Werbung? Oder setzt der Ton "nur" Später/Früher ein als der Film?
    Sonst mach es mal so, um zu sehen, wie stark die Synchronisation fehlschlägt. Öffne den Film in VrtualDub und exportiere den Ton (geschnitten) als WAV Datei. Dann öffne diese mit MediaPlayer (oder sonst was) und du siehst, wie lang die Tonspur ist. Diesen Wert mal mit der Videospur vergleichen und dann dürfte klar sein, was genau noch in der Tonspur da ist (Werbung, etc)

    Gruß
    André
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen