MPG splitten?!

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von akw2001, 15. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. akw2001

    akw2001 Byte

    Registriert seit:
    18. März 2001
    Beiträge:
    26
    Folgendes Problem habe ich:
    Möchte eine 821 MB große mpg-Datei aufsplitten oder so umwandeln, dass sie auf einen normalen CD-Rohling (700 MB) passt.

    Kennt ihr eine gute Software?! 99-Minuten-Rohlinge unterstützt mein Brenner leider nicht.

    Bin leider nicht der visierteste in Sachen Brennen :o
    aber Danke schonmal im Voraus :)
     
  2. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Aber Lesen kannst du doch sicher? Wie oft soll eigentlich die Frage nach Software zur Videobearbeitung hier noch gestellt und beantwortet werden?
     
  3. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    eigentlich sollte der film auf einen normalen cd rohling passen (ev. mit ein paar mb überbrennen).
    denn: bei mpg wird keine fehlerkorrektur mitgeschrieben (wie zb. bei audio cds), somit bleibt mehr platz für die eigentliche datei....auf einen 700mb rohling sollten gut 815 mb passen.
     
  4. DaveS

    DaveS Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juli 2005
    Beiträge:
    130
    Und wenn dein Brennprogramm abersagt das nicht genug Speicherpltz auf Disk vorhanden ist ?
     
  5. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Das Brennprogramm davon überzeugen, dass es diesen "Mangel" außer Acht lassen soll (Überbrennen erlauben).
    ...oder das Programm wegschmeißen...
     
  6. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    ...oder den abspann des filmes abzwicken (bei mpg1/2 zb. mit tmpgenc), und schon passt es....
     
  7. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Einen Tipp meinerseits:
    mpg-Datei mittels ProjectX aufsplitten, mittels GUI for dvdauthor DVD-Format erstellen in TEMP-Ordner dabei nicht löschen. Vor dem Erstellen kann man über Video requantisieren eine neue/niedrigere MB-Zahl einstellen (in deinem Fall so dass der Faktor max. 85 % beträgt). Nach dem Erstellen aus den TEMP-Ordner die mpg-Datei nehmen, den Rest löschen und fertig.
    Software findest Du bei Sele auf seiner HP, ist Freeware.
     
  8. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    für was ein solches cabaret veranstalten? alle bisher geposteten lösungen taugen alleweil. und da sich der TO länger nicht gemeldet hat, hat sich das thema eh erledigt.
     
  9. carrie1523

    carrie1523 Byte

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    16
    hallo erstmal, bin neu hier und habe gleich mal ne frage da ich ein ähnliches Problem habe. Ich möchte eine 709 MB grosse mpg datei auf eine 700 mb rohling brennen aber beim brennen dann sagt er ebenfalls es sei zu klein. nun meine frage, könntest du mir sagen welche Einstellungen ich bei nero machen muss damit das klappt (habe nero express in englisch und keine Ahnung)??

    gruss carrie1523
     
  10. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    Beim deutschen Nero geht es wie folgt:

    Datei ---> Einstellungen ---> Experteneinstellungen ---> hier das Überbrennen aktivieren und 99:59 min einstellen.
     
  11. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    äh bei nero express ist es noch einfacher als sele geschrieben hat: einfach unten auf "mehr" klicken, dann ganz links unten auf "einrichten" und dann auf "experteneinstellungen" und dort die oberen 3 häkchen setzen. die begriffe musst du dir halt selbst ins englische übersetzen, aber ich glaube dass das keine hexerei ist.;)
     
  12. carrie1523

    carrie1523 Byte

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    16
    Hallo!
    Das habe ich nun gemacht (zeit auf 99.59 gestellt und alle häckchen angeklickt) aber der Brenner spuckt die CD danach immer noch raus... Habe ich was falsches gemacht? Hier ist ein screenshot von meiner aktuellen Einstellung:

    [​IMG]

    Oder ist die Rohling doch zu klein?

    :(
     
  13. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    ....oder dein Brenner unterstützt das Überbrennen nicht?!

    Lies die "Leistungsdaten" deines Brenners mit dem Nero-Info-Tool aus und sieh nach ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen