1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

mPGA 478???

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Muerte1988, 1. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Muerte1988

    Muerte1988 Kbyte

    Registriert seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    254
    Hiho!
    Hab heute an meinem alten Mainboard den Sockel mPGA 478 entdeckt. Auf dem Board wa rn P4 mit 1,7 GHZ.
    Was genau kann ich mir unter dem Sockel vorstellen? Is das vl n 423er oder n normaler 478er?? Oder Doch n FCPGA????

    Danke!!!

    Wodka2k
     
  2. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    mPGA 478 = die Bezeichnung für den Sockel(das Ding,auf dem der Prozessor eingesteckt wird)

    FCPGA = die Bauform des Prozessor Packages (also Architektur und Materialien der CPU)

     
  3. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Und wenn du uns den Namen des Mainboards sagst, dann können wir dir ach sagen, was da maximal draufpasst!^^
     
  4. Muerte1988

    Muerte1988 Kbyte

    Registriert seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    254
    Hehe, net nötig ;) aber thx auf jeden :)
    Is n MSI Mainboard von nem Fertigrechner von Vobis *schäm*
    Jut, dann weiß welches MB ich kaufen muss :D
    Man hatt eich heute mal wieder n Brett vorm kopp^^

    ciao

    Wodka2k
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen