MPGs mit VideoReDo schneiden

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von maeckesde, 3. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. maeckesde

    maeckesde Byte

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    21
    Arbeitetet jemand mit diesem Schneideprogramm für mpg?
    Ich finde es von der Handhabung recht angenehm, um Werbung herauszuschneiden.
    Allerdings hängt es sich beim Vor- und Zurückspulen des Films schnell auf :(
    Ist das bei anderen auch so, oder reicht meine 800er Athlon-Möhre dafür nicht aus?
    Und wer was besseres/einfacheres als VideoReDo kennt, mag sich auch gerne melden.
     
  2. maeckesde

    maeckesde Byte

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    21
    Arbeitet wirklich niemand mit diesem Prog. und kann was dazu sagen????
     
  3. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Anscheinend nicht:D

    Aber:
    Was steckt denn sonst noch in deiner "Möhre"? Vielleicht reicht ja auch schon die Aufstockung deines Arbeitsspeichers...
    Ansonsten: TMPGEnc, MPEG2Schnitt und Cuttermaran eignen sich ganz hervorragend für diese Aufgabe.

    bonk
     
  4. maeckesde

    maeckesde Byte

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    21
    @bonk
    Ich find das Prog genial einfach, drum würd ichs gern nehmen.

    526 Speicher, Graka: Matrox Millenium, 80er und 20er Pladde

    MPEG2Schnitt frißt m.W. keine MPGs, macht aber meine SS2

    Cuttermaran seh ich mir mal an, danke
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen