1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

MPlayer ohne GUI

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von SSC, 3. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SSC

    SSC Byte

    Hallo zusammen, habe Mandrake 9.0 (Download-Version) und den neuen mPlayer (0.90 pre 8) via rpms installiert. Nun spielt der zwar bereits alle Filme ab, nur leider ohne GUI. Wenn ich früher mlpayer als Befehl unter KDE eingegeben habe öffnete sich diese automatisch. Unter Gnome lässt er sich überhaupt nicht öffnen.
    Was kann ich noch machen, alle Paketabhängigkeiten wurden erfüllt und das GUI-rpm ist ebenfalls installiert.
    Vielen Dank im voraus ...
    :-) ssc
     
  2. SSC

    SSC Byte

    DANKE, das wars !
     
  3. wickey

    wickey Megabyte

    versuch mal gmplayer in der Konsole...

    grüße wickey

    PS: Wenn das auch nicht geht, ist in dem rpm vermutlich keine GUI mitkompiliert worden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen