MS-Bulletin zur Problembehandlung nach Update MS05-051

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von NickNack, 15. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
  2. Kampfhund

    Kampfhund Kbyte

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    169
    ..........
     
  3. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Morgen. Ok, Brille geputzt. ;)
    Trotzdem sollte das für eine Weile hier stehen bleiben.
     
  4. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Habe auf einer Seite dieses gefunden:

    Windows teilweise demontiert
    Das Update KB902400 sollte eigentlich kritische Schwachstellen des Betriebssystems Windows beheben, führte aber bei einigen Systemen dazu, dass weitere Probleme auftraten. So berichtet Microsoft, dass sich Benutzer danach nicht mehr am PC anmelden konnten, Dienste wie Windows-Installer und Windows-Firewall nicht starten, oder der Ordner "Netzwerkverbindungen" geleert wurde.

    Netzwerk als Stolperfalle
    Grund für die Probleme sind Änderungen an den Standardberechtigungen für das COM+-Katalogverzeichnis, die das Update vornimmt. Anwender der Home Edition von Windows dürften von diesem Fehler kaum betroffen sein, so dass eine Installation des Patches auf jedem Fall erfolgen sollte. Eine revidierte Fassung des Patches gibt es noch nicht. Der Software-Riese beschreibt aber im Knowledgebase-Artikel 909444, wie sich die Fehler beseitigen lassen.



    Leider habe ich noch keine Zeit gehabt das bei MS anzusehen

    bonsay
     
  5. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
  6. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen