1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

ms-dos fragen

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von mr.?, 11. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mr.?

    mr.? ROM

    hallo leute,
    hauf meinen Computer hat anscheinend ein böser Virus gewütet.
    wenn ich den Computer hochfahre kommt eine Meldung in der steht dass die datei "ole32.dll" nicht gefunden werden kann.
    was soll ich jetzt machen?

    ich hab schon probiert über das netzwerk die ole32.dll ( aus dem i-net runtergeladen) wieder in C:/windows/system reinzukopieren,
    das kommt aber ne meldung, das ich dazu ncih berechtigt bin

    so jetzt habe ich versucht die datei auf die Festplatte e: ( nicht schreibgeschützt ) zu kopieren ( hat soweit funktioniert)
    und nun müsste ich doch nurnoch die ole32.dll von E: auf C:/windows/system kopieren
    dies müsste ich doch über die MS-Dos eingabeaufforderung machen oder?
    mein problem jetzt: wie funktioniert das , ich kenn mcih mit dos überhaupt nicht aus, habe im netz den befehl COPY gefunden nur hab ich keine ahnung wie das jetzt genau geht,
    kann mir wer das erklären?

    mfg
    mr.?
     
  2. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Starte den PC im Dos-Modus.
    Gib, davon ausghehend das die ole32.dll im Root von C:\ liegt, folgendes ein C:\Windows\Command\xcopy C:\ole32.dll C:\Windows\System\ole32.dll

    Kannst aber auch nochmal hier nachlesen, bin mir nicht 100pro sicher das dies der richtige Befehl ist glaube aber mich daran zu erinnern xcopy selbst schon so genutzt zu haben!
    http://www.mipraso.de/enzyklopaedie/d/dos622/xcopy.html
     
  3. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Paßt scho!

    Alternative:

    Start- Ausführen - sfc.exe

    Dort "Wiederherstellen einer Datei von Setup-CD" (oder so ähnlich) anklicken, ole32.dll eintragen, OK klicken.

    Weiß nicht, ob es wirklich schon eine Datei ist, die mit w95 mitgeliefert wurde, aber sfc.exe gab es zumindest später bei w98 oder gar w98se.

    MfG Raberti
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen