MS Dos zu langsam

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von prima, 15. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. prima

    prima ROM

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    5
    Hallo, wir haben ein netzwerk mit mehreren REchner Win NT 4.0
    mit einem Warenwirtschaftprogramm auf MS DOS Basis, läuft auf allen rechnern gut und schnell nur an einem nicht mehr seit einigen wochen als wenn eine Bremse gezogen wird.
    wenn ich DOS aufrufe und schreibe in DOS dann schreibe ich schneller als die Zeichen im DOS fenster geschrieben werden.
    Mit Windows ist soweit alles schnell und ok.
    Vielleicht ist es nur eine kleine Einstellungssache , bitte um HILFE !!!
    Am Netzwerkkabel liegt es nicht Rechner schon getauscht eindeutig mein Rechner
    MFG

    Maik
     
  2. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Wie Du gesagt hast läuft an der Stelle ein anderer Rechner ohne Probleme.
    Funktioniert das restliche Netzwerk ohne Probleme von Deinem Rechner.
    Unerklärlicher weise kann NT ein NT Netzwerk auch im normalen Betrieb Schwierigkeiten bekommen, wenn zu viele verschiedene Service Packs laufen, wenn auf dem Server ein SP installiert wurde das bei Dir noch fehlt, wenn ein Neuer Rechner vor Dir ins Kabel gekommen (Token-Ring, Ethernet egal), wenn dieser Fehler verursacht, wenn genau durch den die Netzwerkverbindung jetzt Schwierigkeiten bekommt.

    Für alles gibt es Empfehlungen (Kabellänge in Netzwerk) meist läuft es aber trotzdem, bis????

    Das ist eine Zusammenfassung von Fehlern mit denen ich bisher (meist beruflich) zu kämpfen hatte.

    Irgend etwas muß verändert worden sein!!!!!!!!!
     
  3. prima

    prima ROM

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    5
    nein eben nicht zumindest nichts bewustet habe mal tcp ip neuinstalliert nachdem es schon nicht mehr funktionierte aber immer noch das gleiche....
     
  4. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Irgendwas an Deinem Rechner geändert, was eigentlich gar nichts damit zu tun hat?

    Mehr Speicher, andere Karte eingebaut, neue Karte, etc.
    Irgend was am Netzwerk geändert (TCP/IP, etc. Einstellungen)?

    Gruß
    Christian
     
  5. prima

    prima ROM

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    5
    Rasterschrift ist eingestellt wie an allen anderen Rechnern auch
     
  6. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Klick\' mal mit der rechten Maustaste auf das Icon des Programms in der Taskleiste. Dann auf Eigenschaften und in dem Fenster das ich dann öffnet auf Schriftart. Was ist denn da für eine Schriftart eingestellt? Rasterschrift oder Truetype?
     
  7. prima

    prima ROM

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    5
    auch nicht liegt bei max 10 % auslastung....
     
  8. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Schau mal in den Taskmanager. Vielleicht läuft da ein Hintergrund-Prozess, der zuviel Rechenzeit verbraucht.
     
  9. prima

    prima ROM

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    5
    funktioniert leider nicht war alles schon richtig eingeschellt
     
  10. gp

    gp Byte

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16
    In der Systemsteuerung kannst Du im Applet Konsole unter Optionen den Befehlsspeicher hochsetzen. Außerdem kannst Du generell im BIOS die Abfragerate (Typematic Rate) auf 250m ms und Anzahl der von der Tastatur abgefragten Charakters auf 30 hochsetzen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen