MS-DOS

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von ickeuli, 2. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ickeuli

    ickeuli Kbyte

    Hallo zusammen,
    ein Bekannter von mir hat ein Notebook erstanden, nur leider ist dort kein MS-DOS installiert.
    Er möcht aber Win 98 installieren.
    Meine Frage:
    Wo bekomme ich dieses ( MS-DOS) her?
    Ist es kostenpflichtig?
    Vielleicht eine dumme Frage , ich habe mich damit nur noch nie beschäftigt.
    Vielen Dank trotzdem für Eure Hilfe.
    Tschüß Uli
    P.S. Ich habe nur einen Link gefunden:
    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=http://support.microsoft.com:80/support/kb/articles/Q124/4/34.asp&NoWebContent=1

    Ist das nur ein Update?
     
  2. ickeuli

    ickeuli Kbyte

    Danke Euch allen.
    Hier im Foum kann man eben nur dazu lernen
    Tschüß Uli
     
  3. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Win9x setzt auf DOS 7.0 und höher mit einigen 32bit-Erweiterungen für WIn98 auf.

    Eigentlich ist die Windows-CD bootbar, sonst kann man aber auch eine Bootdiskette von einem laufenden Win9x-Rechner erstellen lassen.

    Auch die Boot-Disk von WinME ist nur ein DOS, aber man lässt dich nicht mehr in den DOS-Modus ohne WIn-Oberfläche ein- & aussteigen.

    MfG
     
  4. lpofo

    lpofo Byte

    Windows 95 - 98 - Me sind die Weiterentwicklungen von MS-DOS - sprich DOS ist darin enthalten.

    Lediglich bei den Schmalspurversionen vor Windows 95 (also Windows 1.0 - Windows for Workgroups 3.11) ist zusätzlich ein installiertes DOS nötig.

    mfg, Fritzi
     
  5. ickeuli

    ickeuli Kbyte

    Hallo ,
    danke ersteinmal für die Tipps.
    Ja, es ist eine Vollversion.
    Und warum brauche ich kein MS-DOS?
    Ich denke WIN bis einschl WIN 98 SE läuft nur unter DOS .
    Werde es mal am wochenende wenn der Bekannte wieder da ist ausprobieren.
    Danke nochmal.
    Tschüß Uli
     
  6. Magier75

    Magier75 Megabyte

    hi,

    wenn es eine Vollversion von W98 (SE?) ist, brauchst du kein MS - Dos.

    Nur die Bootreinfolge von auf CD-Rom - C umstellen und dann setup.exe eingeben.
    Sollte das Notebook nicht bootfähig sein, lade dir einfach eine Startdiskette von http://www.bootdisk.de herrunter.
    Dann Booten von Diskette .

    Mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen