ms office xp verschieben

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von sdc, 10. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sdc

    sdc Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    329
    Hallo zusammen
    ich habe folgendes problem: ich habe mein office xp auf dem laufwerk D installiert, ich muss es jedoch zwingend ändern auf das Laufwerk C. kann ich es auch einfach verschieben oder muss ich es zuerst de- und dann wieder neu installieren ?Fall ich es zuerst deinstallieren müsste, kann mir jemand sagen ob ich die verschiedenen persönlichen Einstellungen (Z.Bsp. in outlook und word: grössen-/ schriftanpassungen usw. irgendwie sichern und danach wieder einfügen kann ?
    besten dank cu sdc
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Deinstalliere Office, Installiere es Neu. Deine Daten und Einstellungen bleiben erhalten.

    J3x
     
  3. wahaha

    wahaha Kbyte

    Registriert seit:
    6. November 2003
    Beiträge:
    254
    hm..
    bei pm 8.0 fehlt ein solches programm.

    du könntest es so machen wie ich es grad bei sehr vielen programmen gemacht habe:
    du lädst irgendwo "registry replacer" :google:) runter, trägst bei suchen den aktuellen programmpfad und bei erstezen durch den neuen programmpfad ein.

    Falls der aktuelle Pfad die Windows-Vorgabe für Programme ist, musst du auch nach dem fad mit der Variable %program files% (oder so ähnlich) suchen und diese ersetzen lassen.

    mfg
     
  4. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    1.131
    Dieses Tool MagicMover war glaube ich nur bis zur Version 6 dabei.

    Die Outlook PST auf jeden Fall sichern extra sichern, bei uns in der Firma gabs schon zweimal probleme, dass die irgendwie weg war.

    mfg
    mschue
     
  5. castanho

    castanho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    292
    Du kannst es natürlich nicht einfach verschieben, denn es gibt eine Unmenge von Verweisen in der Registry. Keines der Programme würde auch nur annähernd noch so funktionieren, wie es sollte (na gut, tun MS-Programme eh nicht, aber trotzdem).
    Es gibt eine Möglichkeit, wenn Du Partition Magic hast. Da ist ein Tool bei, um Anwendungen verschieben zu können. Da ich das noch nie benutzt habe, fehlt mir allerdings jede Erfahrung, ob und wie das geht.
    Was das Sichern Deiner Einstellungen angeht, ist das möglicherweise ein weites Feld. Anwendungsdaten sollten - auch bei Deinstallation - nicht verloren gehen. Also Deine Outlook.pst z. B. wird nicht einfach mit deinstalliert.
    Für Word solltest Du die Normal.dot sichern, da sind die meisten Einstellungen drin. Möglicherweise bleiben auch viele Einstellungen aus der Registry erhalten, denn auch bei Deinstallation wird nicht jeder Hinweis auf MS Office entfernt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen