MS Outlook Nachrichten in MS Outlook Express 6 importieren ?

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von h_klein, 28. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. h_klein

    h_klein Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    277
    Hallo, :cool:

    wenn ich in meinem MS Outlook Express 6 auf:

    Datei - Importieren - Nachrichten

    klicke öffnet sich ein Fenster aus dem ich das zu importierende Format auswählen kann. Wenn ich dann aber

    Microsoft Outlook

    auswähle, bekomme ich folgende Fehlermeldung:

    "Von dem MAPI-Client können keine Nachrichten importiert werden"

    Wieso bietet Outlook Express das Format an und lehnt es dann wieder ab??? :confused:


    An dieser Stelle möchte ich mich mal bei allen Benutzern bedanken, die sich die Zeit nehmen anderen zu helfen und auch mir weitergeholfen haben! Bisher habe ich hier in diesen Foren die beste Unterstützung gefunden, wenn es um Computerprobleme geht! Danke... Danke... Danke... :bet:

    Viele Grüße
    h_klein
     
  2. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Hast Du einen Exchange Server laufen?
    Ich denke nicht , denn NUR DANN funktioniert dieser Weg.

    BtW:
    Wer kommt auf die Idee, Outlook Daten nach Express zu konvertieren?
    Wenn man Outlook schon benutzt, sollte Express der Vergangenheit angehören...
     
  3. h_klein

    h_klein Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    277
    Aha... äääähhhhh... weiß ich nicht... ich denke nicht dass ein Exchange Server läuft...

    Der Zweck dieser Aktion ist Emails von einem Compi mit Outlook zu dem ohne Outlook (besser gesagt nur mit Outlook Express) zu transferieren...

    Kennst du einen Weg das trotzdem zu machen?
    Outlook Mail hat ja die Endung .msg, Outlook Express .eml
    Ich habe auch schon versucht die Mails in .msg files zu speichern und mit Outllok Express zu öffnen... funzt leider nicht...

    Gruss
    Horst
     
  4. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Da liegst Du komplett daneben.
    Outlook Dateien habe die Endung *.pst.

    Meinst Du eventuell etwas ganz anderes?
     
  5. h_klein

    h_klein Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    277
    Stimmt... alle Mails werden in einem großen Archiv mit der Endung .pst gespeichert.

    Wenn ich aber nur einzelne Mails brauche und die aus Outlook einfach in ein Explorer-Fenster ziehe (oder beim Lesen einer Mail auf "Speichern unter" drücke), dann haben diese die Endung .msg

    und die aus OE die Endung eben .eml

    Und diese beiden Formate scheinen sich doch (leider) grundlegend zu unterscheiden... :bse:
     
  6. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Nunja, sie entspringen ja auch völlig unterschiedlichen Programmen mit völlig unterschiedlichn Einsatzgebieten.
    Während Outlook ursprünglich für den Groupwarebereich in Firmen entwickelt wurde, ist OE eben nur ein mickriger E-Mailclient.

    Aber es geht dennoch.
    OE öffnen, Importieren --> Nachrichten --> Outlook.
    Dann werden alle Mails importiert.
    Eben getestet mit OE 6 und Outlook 2003.
     
  7. h_klein

    h_klein Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    277
    Hi AntiDepressiva,

    muß deswegen die Email komplett anders aufgebaut sein??? :aua:

    Es wäre schön, wenn das bei mir mit

    OE öffnen, Importieren --> Nachrichten --> Outlook

    funktionieren würde, aber genau das habe ich versucht und den Fehler erhalten (s. erste Anfrage) ... jetzt müssen wir also nur noch herausfinden, warum es bei dir geht und bei mir nicht... ;)

    Ich möchte Nachrichten unter WinME in mein OE6 importieren,
    die ich momentan noch auf einem Win2000 Rechner unter Outlook 2002 gespeichert habe.

    Das nette ist, es funktioniert, wenn ich die Mails als Attachment in einer Mail schicke, dann kann ich sie unter OE öffnen (also können die Formate doch gar nicht so unterschiedlich sein).

    Aber das kann doch nicht die Lösung für mein Problem sein, oder doch???

     
  8. Dr_Watson

    Dr_Watson ROM

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    1
    Es funktioniert, allerdings nur auf einer Kiste auf der auch Outlook installiert ist und hier liegt wohl der Unterschied zwischen euch Beiden.
    Lösung: Auf der Kiste auf der Outlook installiert ist zunächst in Outlook Express importieren und dann die Mails von dort auf einen Datenträger abspeichern. Dann werden die Dateien die passende Endung haben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen