MS-RAMDISK

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von snaggles, 27. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. snaggles

    snaggles Kbyte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2000
    Beiträge:
    199
    Ich hab\' den PC-Welt-Tipp mit der RAM-Disk probiert (IE - Cache in eine RAM-Disk verlagern...) Leider kann meine RAM-Disk nur 8.3 - Dateinamen speichern. Weis Jemand, woran das liegen könnte. Verwende in der CONFIG.SYS den Eintrag DEVICE=c:\windows\ramdrive.sys 20480 /e
     
  2. MatthiasH

    MatthiasH Kbyte

    Registriert seit:
    8. August 2000
    Beiträge:
    332
    Dein Tipp hat mir auch geholfen.
    Das was die PC-Welt im Heft geschrieben hat funktioniert nicht mit dem Internet-Tempverzeichnis, aber das was du geschrieben hast funktioniert.
     
  3. wolves

    wolves Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    299
    ...bzw. Du besorgst Dir die bewährte...

    http://www.helmrohr.de/Download/Download.htm

    XMS-Disk ist eine verbesserte RAM-Disk, die über die Autoexec.bat mit vorgewähltem Laufwerksbuchstaben geladen werden kann. Nähere Beschreibung im beigefügten "Autoexec.txt".
    Download xmsdsk.zip (12 kb)

    http://www.helmrohr.de/ftproot/xmsdsk.zip

    fG

    [Diese Nachricht wurde von wolves am 27.06.2002 | 23:50 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen