MS06-20: Microsoft löst Probleme mit Flash-Sicherheitsupdate

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von MaRode, 13. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MaRode

    MaRode Kbyte

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    310
    was für Probleme waren denn explizit aufgetreten?

    Und welches Update war es genau (KB??????).
    PCW verwendet jetzt immer Bezeichnungen wie MS06-20 aber die Updates werden in der Liste der installierten Software immer noch mit den bisherigen Bezeichnungen KBxxxxx geführt. Das führt bei Normalanwendern, die sich nicht weiter mit den Updates beschäftigen, zu Verwirrung.

    Ich würde z.B. gerne das besagte Update deinstallieren und dann die Updateroutine nochmals durchlaufen um zu sehen ob es dann wieder installiert wird oder ob ich es auch überflüssigerweise hatte.

    Ich bin kein MS-Hasser - im Gegenteil - aber ich muß sagen daß deren Updatepolitik langsam nervt. Wenn Updates immer wieder Probleme verursachen oder solche Pannen wie jetzt passieren führt das berechtigterweise zu einem Update-Verdruß und man sagt sich "never change a running System" und führt keine Updates mehr durch weil dann ja doch wieder neue Probleme auftreten.
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Ein "Normalanwender" benutzt die Windows-Updatefunktion. Damit sollte sich das Problem bei Bedarf selbst lösen. Alle anderen können die MS-Suchfunktion bedienen oder die "Microsoft Security Bulletins" lesen, die ebenfalls nach den MS-Nummern sortiert sind. Anhand dieser erhält man die passende KB-Nummer. (Grund: zu einer MS-Nummer kann es mehrere KB-Nummern geben, d.h. diese anzugeben wäre meist nicht sinnvoll).
     
  3. MaRode

    MaRode Kbyte

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    310
    die Updatefunktion d.h. die Routine war aber fehlerhaft wenn ich das richtig verstanden habe. Demnach haben auch die Leute den Patch bekommen, die ihn gar nicht gebraucht hätten was dann zu Fehlern führte. Also wäre der Patch auf Systemen drauf auf denen er nichts zu suchen hat. Wie bekommt der Normalanwender den dann aber wieder runter. Ich glaube nicht daß die korrigierte Update-Routine den Patch wieder entfernt.
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Also wenn ich das richtig verstanden habe, ist die Patchinstallation einfach mit einer Fehlermeldung abgebrochen und der Patch wurde nicht installiert.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen