Msconfig

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von spuki, 4. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. spuki

    spuki Byte

    Registriert seit:
    2. März 2002
    Beiträge:
    73
    Hallo, meine Frage bezieht sich auf die Haken unter Autostart; wenn ich einen Haken entferne, wird dieses Tool nicht gestartet; so weit so gut. Wie lange bleibt der Eintrag bestehen? Kann ich nach mehreren Reboots den Haken wieder setzen und somit mein ausgesterntes Tool wieder starten?
    Hintergrund: Mein Tool zwingt zum Anmelden als User, mein Rechner soll aber wg Hardwarefehler zu Atelco und damit die mir den Rechner nicht ganz zerlegen, wollte ich dieses Tool so lange außer Betrieb nehmen (ohne Deinstallation/Neuinstallation)
     
  2. No Aloha

    No Aloha Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    724
    msconfig verschiebt den Eintrag in ein temporäres Verzeichnis, wenn es sich um eine Verknüpfung (aus dem Autostrat-Menü) handelt, oder in einen "Park-Zweig" in der Registry, wenn es sich um einen Reg-Eintrag handelt. Dieser Zustand bleibt so lange erhalten, bis du ihn, per msconfig z.B., wieder rückgängig machst.

    Ich denke, du solltest nichts ausbauen, wenn du den Rechner zu Atelco bringst, solange du den Fehler nicht 100% eingekreist hast. Mnache Defekte zeigen ihre Wirkung erst im Zusammenspiel mit anderer Hardware. Du erschwerst dadurch nur die Diagnose.
     
  3. Schemmy

    Schemmy Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    218
    tipp: bei nem hardwarefehler !!!! bau die festplatte raus.... alleine schon aus datenschutzgründen..
    auch -und gerade dann- wenn nicht jeder software so einwandfrei in ordnung ist...
     
  4. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Der Eintrag bleibt immer in der Liste - nur das Häckchen ist eben nicht gestetzt
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen