1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

MSI 6380 Ver.3 und Duron 1800

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von LOGI74, 18. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. LOGI74

    LOGI74 ROM

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    Hallo.

    Da ich das Motherboard geschenkt bekommen habe fehlt mir jetzt ein Prozessor. Aus Kostengründen würde ich einen Duron 1800 drauf einsetzen - kostet ca. 45 Euro.
    Kann ich das tun?
    Der Duron hat ja FSB 133 und der Chipsatz ist ein KT266A.
    Das sollte doch zusammenpassen, oder?
    Hat jemand da schon Erfahrungen oder kann ich nur alte Duron mit FSB 100 einsetzen (z.B. Duron 1000).

    Vielen Dank
     
  2. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, du könntest mit dem Duron Probleme bekommen ! Schau mal hier .

    MfG Steffen
     
  3. LOGI74

    LOGI74 ROM

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    6
    Das Board wurde zwar von MSI gebaut, der Text, auf den du dich beziehst, handelt aber vom MSI 6380 Ver.2
    Gibt es große Unterschiede zwieschen beiden Versionen (Ver.2 und Ver.3)
    Ich glaube, die MSI 6380 Ver.3 kommen bis zum 2600+
    Kann das sein?
     
  4. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Kann mir nicht vorstellen, dass das Board den 1800er Duron nicht unterstützt. Das könnte allenfalls daran scheitern, dass ein Multiplikator von 13,5 nicht eingestelt werden kann (was ich nicht glaube; dann stellst du halt 13,0 ein). An der PIN-Belegung kanns schließlich nicht liegen.
    Ist die Erkennung im Bios nicht implimentiert, zeigt er dir eben nur nicht den Namen des Prozis, sondern die blanke MHz-Zahl an.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen