1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

MSI 6701 & 6800 LE - Probs

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Chris Lee, 8. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Chris Lee

    Chris Lee ROM

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    4
    Hi hab in meinen Medion Rechner, die alte MSI 4200 Ti durch, eine MSI 6800 LE eingebaut, im gleichen Zuge ein Tagan 380W NT. (Neuste AGP und 66.93 Treiber)

    Habe folgendes Prob:

    Wenn ich zocke stürzt der Rechner ins "schwarze Loch">heißt Rechnerkmponenten laufen wie vorher, nur Rechner ist "tot"=schwarzer Bildschrim.

    So hatte dann mal die gloreiche Idee ein VGA BIOS UPDATE zu machen>Ergebnis:

    Painkiller ist jetzt unspielbar (früher lief es bis 3 Std.)
    XIII (was mit der GraKa beigeliefert war, lief immer nur 5min)
    Port Royal 2 läuft auch sehr instabil
    Enemy Territory genauso.

    Nur Doom3 läuft (bis jetzt) ohne Probs.

    Meine Vermutungen:
    a) Mainboard is durch Medion beschnitten und will nich.
    b) Grafikkarte is biosbeschnitten
    c) Die "alten" Spiele verkraften keinen NV 40.
    d) Die Nvdiatreiber supporten noch keine NV40er.

    So welche stimmt oder obs was ganz anderes is, weiß ich nicht.

    Meine Frage könnt ihr mir helfen NORMAL! zu zocken. (Will mir HL2 holen...)
     
  2. Oblivion

    Oblivion Kbyte

    Registriert seit:
    8. Dezember 2004
    Beiträge:
    359
    Also 1.) rate ich prinzipiell von Bios updates ab .. esseiden man kennt sich gut aus 2.) Das kann 1 und 2 sein ... tu mal die mainboard batterie für 10 minuten raus .. und dann wieder rein ... wenns dann net funkt .. reinposten =)
     
  3. Oblivion

    Oblivion Kbyte

    Registriert seit:
    8. Dezember 2004
    Beiträge:
    359
    Also 1.) rate ich prinzipiell von Bios updates ab .. esseiden man kennt sich gut aus 2.) Das kann 1 und 2 sein ... tu mal die mainboard batterie für 10 minuten raus .. und dann wieder rein ... wenns dann net funkt .. reinposten =)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen