1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

MSI Board mit N-force Chip schlecht

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von kuhelsa, 18. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kuhelsa

    kuhelsa Byte

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    53
    Hi
    Habe mir ein MSI K7N2 Delta-L, Sockel A gekauft. Muss sagen das Board ist Grottenschlecht. Ist unstabiel, erkennt meine unterschiedlichen RAM's nicht (Samsung, Infineon). Der Brenner geht nicht, die 2. Hdd (WD 120GB) wird auch nicht erkannt. Habe das Board schon einmal getauscht, aber beim neuen Board das gleiche Problem. Es läuft XP pro drauf alle Treiber auf neusten Stand, UDMA auch aktiviert. Habe auch schon viel gehört das N-force Bords noch nicht ausgereift sind. Ich denke vielleicht das ein Board mit Nvidia Chip weniger Probleme macht. Mit den selben Komponenten lief mein Asus Board einwandfrei. Leider defekt. Werde wohl das Board zurückschicken.
    Hat jemand vielleicht einen Tipp für ein gutes Board was aber auch vernünftig läuft? Sollte folgende Features haben bzw. nicht haben.
    kein Raid onboard, kein Firewire, kein Lan onboard, kein SATA.

    Sollte haben:
    Sound onboard (C-Media Chip) kein AC 97
    bis Athlon 3200
    bis 1GB Speicher 2x512 DDR (Samsung PC 2100-2700)
    VIA Chipsatz
    Vielleicht USB 2.0 muss nicht 1.1 geht auch.

    Also kein Schnickschnack was kein Mensch braucht.
    Maxe
     
  2. kuhelsa

    kuhelsa Byte

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    53
    So hab mich jetzt schlau gelesen und alles nochmal neu gemacht. Hab alle Ratschläge befolgt. Fazit ist der Brenner LG GCE 8480B läuft jetzt, ebenso die 2 Speicher.
    Aber was nicht geht ist meine Soundkarte ESI Waveterminal 192X. da kommen keine sauberen Töne raus. Rauschen, knacken, Verzerrungen. Onboardsound habe ich ausgeschalten. IRQ Konflikt kann ich auch ausschliessen. Hatte keine andere Karte eingebaut. Auch Steckplätze durchprobiert.
    Meine zweite Festplatte wird immer noch nicht erkannt. WD 120GB. Hab jetzt echt keinen Plan mehr.
    Maxe
     
  3. Kimi2003

    Kimi2003 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    335
    Und da sag noch einer was gegen ASRock wenn ich das so sehe haben NForce2 Chps die gleichen Probs. wie andere Bords auch!!!
     
  4. Wenn Du ein paar Regeln beachten tust hast Du mit dem Nforce ein schnelles und stabiles System kann nicht meckern.Die Probleme die Du jetzt hast hatte ich zum Anfang auch vor allen mit Speicher und Brenner.

    MFG
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Aber pass bei der Installation der IDE-Treiber auf, dass du diese als Filtertreiber installierst und nicht als Miniport-Treiber ... siehe auch im Config-Guide bzgl. Brenn(er)-Problem.
     
  6. kuhelsa

    kuhelsa Byte

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    53
    Ja Danke ich werde mir das noch alles genau durchlesen, dann gibts Mittegessen u. dann werde ich mich noch mal an die Sache ranwagen, mit kompletter Neuinstallation. :D
    Maxe
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Der nForce2 Chipsatz war anfangs wirklich etwas "unausgegoren" und hat an verschiedenen Stellen Zicken gemacht. Nur, man konnte ihn nicht komplett "umkrempeln", sondern hat an vielen Stellen "Feintuning" vorgenommen. Daher sind nach wie vor noch an manchen Stellen, so einige Dinge zu beachten. Allerdings bei Beachtung dieser Dinge ein sehr stabiler aber auch wirklich sehr schneller Untersatz ... selbst Via KT600 kommt da immer noch nicht ganz ran :D

    Versteh´ ich net wirklich ... habe mittlerweile weit über 100 nForce2 Boards verbaut und bis auf 3 "widerlich zickige" ECS-nForce2 Boards jedes ans Laufen bekommen. Begib´ dich mal an einem Tag mit etwas Zeit dran und du wirst das Resultat sehen.

    Nach den Infos die du gepostet hast, kommen da ja auch nur einige wenige Dinge wirklich in Betracht.
     
  8. kuhelsa

    kuhelsa Byte

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    53
    @Fleckenteufel
    Ja logisch war ein Fehler von mir muss natürlich heissen VIA Chipsatz. Habs gerade geändert. Ein VIA Chipsatz ist mir natürlich lieber weil noch keine Probleme damit.

    @AMDUser
    Das liesst sich ja wie ein Roman. Die Seite war mir noch nicht bekannt. Das es so viel zu beachten gibt, da braurcht man ja fast UNI. Habe nur verschiedene Hersteller vom RAM Geschwindigkeit ist gleich beide haben 333.
    Mir wäre lieber wenn ich dann doch ein anderes Board ohne N-force nehmen würde. Siehe meine Wünsche von oben.:bet:
    Maxe
     
  9. kuhelsa

    kuhelsa Byte

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    53
    Ja klar dann kann ich auch gleich ein Elitegroup nehmen. Ich sagte vernünftiges Board.
    Maxe
     
  10. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hast du dich schon mal mit dem nForce2 Config-Guide auseinandergesetzt , so wie es aussieht nicht..

    Denn dann wäre das Brenner-Problem sicherlich gelöst worden.

    Bzgl. deiner RAM´s ... RAM´s mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten (Spezifikationen) sind bei den nForce2 Boards ein Problem - siehe auch im Config-Guide.

    Nimm dir etwas Zeit zum durchlesen und abarbeiten. Ich bin mir sicher, dass dein Board hinterher mit der gewünschten Stabilität und Performance läuft.
     
  11. Kimi2003

    Kimi2003 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    335
    Da kann ich dir nur ein günstiges Board bieten!!
    ASRock K7S8XE+!!
    Ich habe das auch und hatte keine Probs. mit Billigram usw.
    und es hat auch alles was du willst und sogar noch mehr wie z.b. SATA!!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen