MSI DigiVox ist super bei XP aber kein Empfang mit WIN2000

Dieses Thema im Forum "TV & Video" wurde erstellt von CG49, 22. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CG49

    CG49 Byte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    18
    Der MSI DigiVox mini läuft super auf meinem Laptop mit WIN XP (nachdem ich mir die neuesten Treiber von der MSI-Website geholt habe funktionieren auch EPG und Teletext) und auch die Software ist um Klassen besser als der zuvor ausprobierte DVB-T Stick von LiveView - nur auf meinem Home-PC mit WIN2000 kriege ich kein Bild vom TV - an der Antenne kann's nicht liegen, denn auch hier funktionieren EPG und Videotext - und der Sender-Scanner hat alle Programme gefunden - aber der Bildschirm bleibt hier halt schwarz!
    Das erforderliche DirectX ab Version 9.0 ist installiert - laut Diagnose ist alles OK - was könnte der Fehler sein?
    Wie kann ich prüfen, ob und welche Datei (DLL?) mir fehlt?
    Oder sollte die Ursache dafür sein, dass mein Mainboard nur USB1.1
    zur Verfügung stellt, während der Stick für USB2.0 ausgelegt ist??
    Hat jemand eine Idee wie ich auf Fehlersuche gehen kann?

    LG
    Dennis
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen