1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

msi fx5900Xt und far cry

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von sennex, 8. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sennex

    sennex Byte

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    8
    servus leutz!
    mein problem sind heftigste grafikfehler, die von monströsen balken üner bunte pixel bis zu breiten farbigen streifen in der landschaft reichen... diese fehler treten in zusammenhang mit extremen ruckeln auf.
    flüssig und ohne fehler läuft es nur bei einer auflösung von 800*600 und mittleren details...
    kann mir nich vorstellen das die ungetaktete graka zu heiss wird. eigentlich müsste das doch der original kühler aushalten, oda?
    kann mir auch net vorstellen, das es an den rams liegt...(die verursachen doch keine grafikfehler, oda?)
    habe vor kurzen such den neuen omega treiber drüber gezogen... ohne erfolg!
    was kann das nur sein??

    AMD Athlon Xp 2600+ barton
    512MB 266mhz
    Asus a7n8x deluxe Rev.2
    3dmark2003: 5112 pkt.
    aquamark3: 36440 pkt.


    mfg sennex
     
  2. Firebird-999

    Firebird-999 Byte

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    15
    Hallo Sennex,

    hab selber nur eine Geforce 4200 und eine Athlon Xp 1800+, 1 GB Ram und ich kann Far Cry ohne größere Probleme in ner Auflösung von 1024 x 768 zocken.

    Schau mal ob der Graka-Lüfer auch funktioniert.Einfach mal Dein Gehäuse auf machen, Kiste einschalten und nachschauen.

    Ansonsten würd ich auf Treiberprobleme Tippen.

    Laufen alle anderen Games oder gibt es da auch Probleme?
    Wie hoch ist die Gehäusetemperatur?

    Grüße Firebird-999
     
  3. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Haste die Graka neu eingebaut? War da vorher eine ATI drinnen? Und haste überhautb das Stromkabel hinten reingesteckt? :)
     
  4. Darklord

    Darklord Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2000
    Beiträge:
    684
    Omega-Treiber? Die sind doch nicht für GeforceFX-Karten oder bin ich da auf dem falschen Dampfer?
    Ich bekam diese Fehler jedenfalls, als ich von Software-Treiber auf Hardware um geschaltet hatte. Da spielte die FX5900 nur kurz mit...
     
  5. Was für einen Treiber hast Du drauf.Nimm am besten den neuen Force War 61.21 der läuft auf meinem zweiten Rechner sehr gut dort ist seit kurzen auch eine XT drin.Deinstalliere den alten Treiber richtig und nimm noch einen TreiberCleaner.--Driver Cleaner 3.1-- der läuft gut einfach mal googeln.

    :aua::aua::D:D:p:p
     
  6. Doch Omega gibt es auch für Geforce Karten.
     
  7. revolverkopf

    revolverkopf Kbyte

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    462
    Hatte das gleiche Problem mit genau der gleichen GRAKA.

    Ich habe die Karte ausgebaut und sauber gemacht. Vermutlich ist die extrem Hitzeempfindlich.

    Sorge für eine ausreichende Belüftung - am Besten reinblasenden Seitendeckellüfter.

    Grüßli
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen