1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

MSI Geforce3 Ti200 raubt Spielgenuss

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von FATbomb, 24. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FATbomb

    FATbomb Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2001
    Beiträge:
    19
    s noch interessiert, mein PC:

    * AMD 1,2 GHz T-Bird C
    * 256 MB SDRAM
    * MSI K7T Turbo Mainboard
    * MSI Geforce3 Ti 200 Grafikkarte (is ja klar)
    * 40 GB Seagate Festplatte
    * 350 W Enermax Netzteil (daran kann\'s also auch nicht liegen)

    Kann mir jemand helfen? Ich wäre überaus Dankbar.

    Cu,
    Lenz.
     
  2. freaknerd

    freaknerd Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2001
    Beiträge:
    404
    Motherboard-Macke...
    Board ausgetauscht, und siehe da, alles funzt. Einzige Frage, die offenbleibt: Warum ging das mit der Kyro?
    Ich glaube nicht das der Thread noch mehr Antworten verdient
    mfg
    FreakNerd
     
  3. 100Ampere

    100Ampere Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    898
    sag doch mal konkret, was es jetzt war...
     
  4. NikoD

    NikoD Guest

    Registriert seit:
    19. Dezember 2000
    Beiträge:
    110
    achso.. hehe.. ;)
     
  5. freaknerd

    freaknerd Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2001
    Beiträge:
    404
    Scherzkeks, die war vorher drin!
    Ausserdem:
    DAS PROBLEM IST GELÖST!!!
     
  6. NikoD

    NikoD Guest

    Registriert seit:
    19. Dezember 2000
    Beiträge:
    110
    kauf dir eine kyro.. ;)
     
  7. WolfP

    WolfP ROM

    Registriert seit:
    4. Januar 2002
    Beiträge:
    4
    Da bin ich aber froh, dass alle deine Beiträge so konstruktiv sind.

    Dein letzter Satz in deiner inhaltlich "gehaltvollen" Antwort sagt eigentlich alles über deine nicht vorhandene Intelligenz aus.

    Wenn es ein Hardwareproblem war - wieso regst du dich über die Treiber von NVidia auf?

    PS.: Was verstehst du unter IQ 25 Diskussionen? Ich kann da nämlich nicht mitreden, da mein IQ (im Gegensatz zu deinem) dreistellig ist.
     
  8. Big_Berny

    Big_Berny Kbyte

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    213
    Ich besitze ein K7T Tubo mit Asus V7700 Deluxe-Karte läuft anstandslos. Ein Kollege von mir besitz auch eine MSI Grafikkarte, allerdings mit eine Geforce 2 pro, auch die läuft. Mach mal n Biosupdate
    [Diese Nachricht wurde von Big_Berny am 05.01.2002 | 20:36 geändert.]
     
  9. freaknerd

    freaknerd Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2001
    Beiträge:
    404
    LOL!
    Recht so!
    LOL!
    HEAD SHOT!
     
  10. FATbomb

    FATbomb Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2001
    Beiträge:
    19
    ich wieder mal gern im Forum:

    1. "Ich hatte bis jetzt nur Grafikkarten mit NVidia-Chips (Riva128, RivaTNT, RivaTNT2, Geforce 2 Gts) und war immer sehr zufrieden."

    -> Das mag ja schön für dich sein. Soll ich dich jetzt anbeten oder was? Es gibt eben doch mal Probleme mit Hardware. Sei froh wenn dir so was nicht mal passiert.

    2. "Wenn Du halbwegs etwas von Computer verstehen würdest, hättest du dein System schon längst zum Laufen gebracht."

    -> lol. Man merkt gar nicht, dass du ein Wichtigtuer bist! Es gibt hier einige ernsthafte Leute im Forum, die helfen wollen. Und dann gibt\'s solche wie dich. Die kommen einmal im Jahr ins Forum und müssen dann rumstenkern. Was besseres fällt dir wohl nicht ein. Das ist schon erbärmlich. Du bist hier wohl unser Computerguru. Wenn du hier schon so tust, dann hättest du ja schon die Lösung des Problems erkannt und hier geschrieben. Aber du musstest dich wieder mal aufspielen. Ich werd mal dem Moderator des Forums hinweisen, dich wegen Inkonstuktivität für 90 Tage zu sperren.
    Zudem: Ich hab das Problem schon lange gelöst. Es lag zwar nur indirekt an der Grafikkarte, aber jedenfalls hab ich die Lösung gefunden, und es war sehrwohl ein Hardwareproblem.

    3. "Wenn Du aber keine Ahnung davon hast, kauf dir einen Komplett-PC beim Fachhändler."

    -> Das kannst du aber alleine machen. Wie gesagt, ich kenne mich mit PCs aus, aber ich glaube kaum, dass du mir vohersagen kannst, was in einem Chip vor sich geht, wenn ein Problem auftritt.

    4. "Zu den Treibern: NVidia hat die besten Treiberprogrammierer der Welt."

    -> lol und nochmals lol. Das ist genauso wie FC Bayern der beste Fußballclub der Welt sein soll. nVidia hat sich meinentwegen die besten Programmierer gekauft. Aber die haben keine Ahnung was einen guten Treiber ausmacht. Es müssen immer Firmen wie Hercules ihnen vormachen, was heutzutage verlangt wird. Man kann ja noch nicht mal nützliche Profile anlegen. Das ist doch lächerlich was die programmiert haben.

    5. "Außerdem: die Karte ist von MSI und nicht von NVidia (von NVidia kommt nur der Grafikchip!). Wieso kaufst Du Dir auch die billigere Grafikkarte von MSI und nicht eine von Asus; dann hättest Du vielleicht weniger Probleme."

    -> Das ist mir schon klar, aber die Treiber kommen nun mal von nVidia.

    => Fazit: Langweile mich nicht mit deinen komischen Beiträgen. Wenn du was konstruktives hättest, wäre es ok, aber dein Beitrag war völlig überflüssig -> hat er irgendwas geholfen?
    ---
    Zudem: Du musst auf diesen Beitrag von mir nicht antworten, weil ich mich nicht auf solche IQ 25 Diskussionen einlasse. Du denkst du wärst der beste im Umgang mit PCs, dann leb in diesem Traumbild. Wenn du jetzt aber denkst, du müsstest was ganz fises antworten, dann lass es lieber gleich. Sonst nenn ich einen Bot von UT nach deinem Namen und gebe ihm immer wieder Headshots, bis ich mich abreagiert habe.

    Cu,
    Lenz.
     
  11. WolfP

    WolfP ROM

    Registriert seit:
    4. Januar 2002
    Beiträge:
    4
    Ich hatte bis jetzt nur Grafikkarten mit NVidia-Chips (Riva128, RivaTNT, RivaTNT2, Geforce 2 Gts) und war immer sehr zufrieden.

    Wenn Du halbwegs etwas von Computer verstehen würdest, hättest du dein System schon längst zum Laufen gebracht.

    Wenn Du aber keine Ahnung davon hast, kauf dir einen Komplett-PC beim Fachhändler.

    Abgesehen davon muss es ja nicht an der Grafikkarte liegen (außer natürlich sie hat einen Hardwaredefekt!).

    Zu den Treibern: NVidia hat die besten Treiberprogrammierer der Welt.

    Außerdem: die Karte ist von MSI und nicht von NVidia (von NVidia kommt nur der Grafikchip!). Wieso kaufst Du Dir auch die billigere Grafikkarte von MSI und nicht eine von Asus; dann hättest Du vielleicht weniger Probleme.
     
  12. panzerh

    panzerh Byte

    Registriert seit:
    23. November 2001
    Beiträge:
    48
    Hallo Lenz,

    ich habe auch eine GF2Ti auf Asus A7V133 mit dem VIA KT133A Chipsatz wie bei deinem Board. Die genaue Installationsreihenfolge ist hier schon sehr wichtig!!!
    Bei dir scheint mir aber eher ein Hardwareproblem vorzuliegen.
    Sitzt der Kühler noch richtig auf dem Proz?
    Welche Temperaturen hast du?
    Hat die Grafikkarte einen eigenen IRQ?
    Wie sind deine Steckplätze belegt?
    Wenn man neue Treiber installiert, sollte man vorher die alten deinstallieren und Standard VGA Treiber aufspielen. Dann erst die neuen Treiber.
    Starte auch einmal in den abgesicherten Modus - F8 Taste - und halte nach Treiberleichen Ausschau.
    Gehe Schritt für Schritt vor und mach dir keinen Stress. Mit ner anderen Grafikkarte wirst du sonst auch nicht mehr Glück haben.

    MfG

    PS Schau im Gerätemanager, ob der DMA Modus aktiviert ist.
     
  13. FATbomb

    FATbomb Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2001
    Beiträge:
    19
    Naja, leider liegts nicht daran. Es liegt irgendwie am Board. Ich hab alles ausser Grafikkarte, MB, Festplatte und CD-Laufwerk ausgebaut und es gab keine Besserung. Beim anderen PC mit meiner Karte läuft alles gut. Es kann doch nur noch an dem MB liegen oder? Mit der Kyro2 hatte ich zwar keine Probleme. Aber irgendwie hat das Board probleme mit nVidia karten. Denn auch wenn ich die MX einbaue ruckelt es. Hat jemand Erfahrungen mit dem MSI K7T Turbo Motherboard gemacht? Ich hab keine Ahnung warum das Board mein GraKa nicht mag. Das nervt mich. Wenn es am Board liegt hab ich glück. Das ist nämlich noch kein halbes Jahr alt. Ich seh\'s schon kommen. Ich geh am Donnerstag in die Schillerstraße. Dööööh.

    Cu,
    Lenz.

    Kann mir jemand sagen, ob das Problem am Board liegen kann? Also die Kyro2 ging eigentlich super. Aber auch da war die Grafikqualität nicht so gut wie auf dem anderen PC. Kann das mit der Grafikqualität an dem Board liegen (vielleicht kaputter AGP slot oder so).
     
  14. FATbomb

    FATbomb Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2001
    Beiträge:
    19
    Naja, leider liegts nicht daran. Es liegt irgendwie am Board. Ich hab alles ausser Grafikkarte, MB, Festplatte und CD-Laufwerk ausgebaut und es gab keine Besserung. Beim anderen PC mit meiner Karte läuft alles gut. Es kann doch nur noch an dem MB liegen oder? Mit der Kyro2 hatte ich zwar keine Probleme. Aber irgendwie hat das Board probleme mit nVidia karten. Denn auch wenn ich die MX einbaue ruckelt es. Hat jemand Erfahrungen mit dem MSI K7T Turbo Motherboard gemacht? Ich hab keine Ahnung warum das Board mein GraKa nicht mag. Das nervt mich. Wenn es am Board liegt hab ich glück. Das ist nämlich noch kein halbes Jahr alt. Ich seh\'s schon kommen. Ich geh am Donnerstag in die Schillerstraße. Dööööh.

    Cu,
    Lenz.

    Kann mi
     
  15. dominicneu

    dominicneu Byte

    Registriert seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    36
    http://www.pc-extreme.de/
     
  16. K2f

    K2f Byte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    22
    Moin!
    Ich hatte vorgestern genau das gleiche Problem mit meiner guten alten GF2 MX(Elsa)...
    Ich hatte vor allem bei UT Probleme mit der Maus im Menü und auch das Spiel an sich ruckelte total.
    Dann hab ich diesen Sch** Detonator 23.11 deinstalliert und 21.83 draufgemacht und siehe da: Alles läuft wieder perfekt!
    Also, mein Tipp an alle: Runter mit 23.11(zumindest wenn ihr gerne UT zockt :-)
    Hoffe, das hilft bei dir auch
    Bye, Kilian
     
  17. FATbomb

    FATbomb Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2001
    Beiträge:
    19
    s. Mein PC ist ein Krüppel.
    ---

    Ich hab die Karte beim andern PC eingebaut, und dort läuft sie super. Auch UT macht keine Probleme. Ich hab jetzt die schnauze voll. :-) Kann\'s sein, dass die Grafikkarte inkompatibel zu meinem Board ist? Es kann doch irgendwie nicht sein, bei dem anderen PC mit meiner Grafikkarte läuft alles super, die Darstellungsqualität ist hervorragend.
    Bei meinem PC ist sie miserabel und es laagt bis zum geht nicht mehr. Sowohl bei der GF3 als auch bei der GF2 MX. Mir langts. Wenn ich das nicht bis Donnerstag hinbekomme, gebe ich sie zurück, mit der Begründung, dass sie inkompatibel sei. Ist doch so. Woran könnte es denn sonst liegen.

    An:

    *der Fernsehkarte?
    *der Soundkarte?
    *dem noname Arbeitsspeicher?
    * dem Modem?

    Ich bau einfach mal alles unbenötigte aus. Vielleicht liegt ja irgendein Konflikt vor.

    --
    Cu, Lenz.

    :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-(
    [Diese Nachricht wurde von FATbomb am 25.12.2001 | 10:10 geändert.]
     
  18. freaknerd

    freaknerd Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2001
    Beiträge:
    404
    Hi,
    wg. der älteren nVidia-Treiber: Welche waren auf der CD? Was war sonst noch auf der CD (Hilfedateien, sonstige Treiber, Troubleshooter)?
    mfg
    FreakNerd aka Simon
    PS: Hier ist ein Link zu einer Seite mit älteren nVidia-Treibern:
    http://www.tweakersasylum.com/nvdrivers.html
    [Diese Nachricht wurde von freaknerd am 24.12.2001 | 22:02 geändert.]
     
  19. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    ich bin ebenfalls von der programierkunst von nvidea enteuscht,
    kein richtiger energiesparmodus mehr u. bei w2000+XP laufen spiele nur noch mit 60 Hz bildwiderholfrequenz - ein spezieller patch schaft abhilfe (nvrefix oder ähnlich) - da muss ich sogar an weinachten schimpfen, sowas

    grüsse
     
  20. FATbomb

    FATbomb Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2001
    Beiträge:
    19
    An nVidia:
    Wenn ich das nicht hinbekomme, dann geb ich diese sch**** Grafikkarte zurück und kauf mir ne andere. Aber sicherlich keine mehr von nVidia. Denn irgendwie ist die Firma ein Saftladen. Der Treiber ist kompliziert und undurchsichtig. Der Kyro Treiber von Hercules ist wesentlich besser. Da kann man für jedes Spiel ein eigenes Profil machen. Bei nVidia muss man immer kompliziert umstellen, wenn man mal FSAA haben will, und wenn nicht. Das find ich ehrlich gesagt nich so toll. Und wenn\'s dann noch ruckelt, dann weiß ich nicht, was ich davon halten soll.

    Naja nVidia, dann mal nix für ungut, frohe Weihnachten und wenn ihr mal einen gscheiden Treiber rausbringt, dann lasst es mich wissen.

    :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen