1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

MSI GX70 umschaltbare Grafik Problem

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von VoidNinja, 24. Dezember 2016.

  1. VoidNinja

    VoidNinja ROM

    MSI GX70 Destroyer
    https://www.msi.com/Laptop/GX70-3CC-Destroyer.html#hero-overview
    mit Windows 7 Pro x64

    Hallo,

    Problem:
    In Spielen oder auch allgemein greift das Lappi nicht auf die R9 M290X zu. Die schwache Grafikkarte wird stets für alles verwendet.

    Status:
    Beide Grafikkarten (8650G und die R9 M290X) werden beim Gerätemanager angezeigt.
    Treiber sind identisch mit der original Auslieferung.
    Betriebssystem ist identisch mit der original Auslieferung
    GPU LED leuchtet rot/orange (angeblich das Zeichen dafür dass die R9 aktiv ist, komischerweise dauerhaft)
    Netzbetrieb durchgehend

    Lösungen:
    Ich habe bereits versucht:
    RAM getestet
    BIOS Update
    BIOS freischalten (geht nicht unter Win7, war auch vorher nicht der Fall)
    Grafikkarte per Registry auf Dauerbetrieb setzen
    Die Leistungsschwache Grafikkarte deaktivieren (dann geht leider gar nichts mehr)
    Lüfterprogramm komplett gereinigt inkl. neuer Leitpaste (die CPU wurde doch sehr heiss)
    ATI CCC Einstellungen anpassen (Energieeinstellungen etc.)
    Windows Energieeinstellung anpassen (Leistung max)
    2. Festplatte ausgebaut (dachte ist zu wenig Strom verfügbar)

    Auswirkung:
    Ich kann diverse Spiele unabhängig von der Grafikeinstellungen gleich spielen, die extrem harten FPS drops sind immer da, ob auf maximalen Einstellungen oder Minimalen. Dennoch sehe ich im Spiel oder bei DXDIAG, dass immer nur die 8650G aktiv ist. Ingame kann man diese auch nicht umstellen.

    Vermutung:
    Da ich ein paar Sachen probiert habe und Windows öfters neu aufgesetzt hatte, denke ich dass vielleicht die Grafikakrte selbst und/oder auch die CPU einen Schaden hat/haben.
    Ich hoffe hier kennt sich jemand mit den umschaltbaren Grafiken aus und kennt eine Lösung.


    Danke schonmal für die Hilfe.

    MFG
     
  2. Odie0506

    Odie0506 Kbyte

    Beim Start (über die Verknüpfung im Menü oder auf dem Desktop) lässt sich angeben, welche Grafikkarte dafür verwendet werden soll.
    Mal via Rechtsklick auf den jeweiligen Eintrag in dem Kontextmenü nachsehen, ob dort ein entsprechender Menüpunkt zu finden ist.
     
  3. VoidNinja

    VoidNinja ROM

    Hi,

    ich hatte noch nie einen Kontextmenü Eintrag, bei welchem ich eine Grafikkarte dem Programm zuordnen konnte.
    Ich bin nun soweit:

    BIOS habe ich komplett freigeschaltet und die GFX Einstellung auf Performance gesetzt.
    Nun zeigt mir DXDIAG nach dem Installierend er Treiber auch die R9 M290X als Anzeigekarte an.

    Leider folgendes Problem.
    Bildschirmauflösung: 1920 x 1080 @60Hz

    Nachdem ich Treiber installiere flackert das Bild wie verrückt auf dieser Auflösung. Bei 1200x900@60 passiert dies nicht.
    Ohne Treiber flackert es gar nicht, auch nicht bei 1080p.
    Ich werde jetzt ein Spiel installieren und was Testen.

    Verstehe jetzt halt nicht warum das Bild so flackert. Im Gerätemanager werden beide Grafikkarten angezeigt.
     
  4. VoidNinja

    VoidNinja ROM

    **
    Der OnBoard Grafikchip der CPU (HD8650G) ist kaputt.
    Der blockiert sich somit selbst und gaukelt sich vor bereits die R9 zu nutzen obwohl dies nicht der Fall sein kann.
    Ich setze schon immer auf Intel/Nvidia und hier habe ich wieder meinen Beweis.

    MFG
     
  5. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Und deshalb hattest du den MSI GX70 Destroyer auch nicht gehabt. Oder was kann man dir hier glauben?
     
  6. VoidNinja

    VoidNinja ROM

    Falls du ein Bild/Video möchtest, das NB steht noch hier.
    Habe den Grund gepostet warum es nicht funktioniert. (Oder soll ich den Post offen lassen?)

    Letzterer Satz ist nur meine persönliche Einstellung.
     
  7. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Die habe ich dann wohl missverstanden,
    Es ist aber schon merkwürdig, dass du bei dem Laptop davon abweichst.
    Ich hätte dir schon vor dem Kauf sagen können, dass der Laptop die Erwartungen enttäuschen wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2016
  8. VoidNinja

    VoidNinja ROM

    Ich habe es damals beim Kauf riskiert, meine Vermutung wurde bestätigt.
    Dass nun etwas kaputt ging ist natürlich pech, kann passieren.

    MFG
     
  9. VoidNinja

    VoidNinja ROM

    Mahlzeit.

    Da ich mit Glück eine Ersatz CPU gefunden habe weis ich nun, dass es nicht an der CPU liegt.
    Hatte nun auch das BIOS resettet. Ebenfalls nicht geholfen.

    Mit hoher wahrscheinlichkeit ist das Board kaputt. Ich lasse den Lappi demnächst prüfen und
    poste das Ergebnis hier rein. Falls es jemanden in der Nachwelt interessiert x)

    MFG
     

Diese Seite empfehlen