1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

MSI K7N2 Delta Bios

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von tomytanja, 24. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tomytanja

    tomytanja Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    41
    Hallo Leute !
    Hat jemand Erfarung mit dem Bord ?
    Suche obtimale Bioseinstellungen.
    Mein System :
    MSI K7N2 Delta
    Athlon XP 2400+ 133FSB
    2x 256MB DDR RAM PC 2700 Samsung CL 2,5
    GForce 4 Ti 4200 64 MB RAM
    Freue mich über jede Antwort !!!
     
  2. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    der Leistungsschub liegt in der Graka begründet.........bei Ati-Grakas ist FastWrite,im Gegensatz zu Nvida sinnlos
     
  3. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Ich hab 5% Leistungsschub mit nem AMD Athlon XP 1700+, ner GF 4 MX440SE und nem ASRock K7VT2
     
  4. Maad

    Maad Byte

    Registriert seit:
    16. Februar 2003
    Beiträge:
    42
    Hi !

    Vorsicht mit AGP Fast Write,läuft nicht mit allen Speichern
    stabil,lieber deaktivieren,bringt eh nix.Und die 2 Rams nebeneinander,also der eine der allein sitzt und der andere
    gleich daneben.
    War zumindest bei mir so.Naja die Speichertimings musst Du
    leider probieren,kann man leider nicht veralgemeinern.

    Grüsse
     
  5. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    AGP 8x (falls Grafikkarte unterstützt), AGP Fast Writes, CAS Latency auf 2 bzw 2,5, AGP Aperture Size ->128MB
     
  6. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hallo Crissg321,

    dann schau mal bitte hier, 4 absatz

    http://www.planet3dnow.de/artikel/diverses/configguide/9.shtml

    soweit also bekannt, hat via diese funktion im bios implementiert,für AMD systeme war sie aber nie vorgesehen.
    vielleicht hat jemand hier im forum neuere infos.
    das ist alles was ich dazu beitragen kann.
    mfg ossilotta
     
  7. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo maad,
    was fast write betrifft:
    genauso ist es auch, bringt auf amd systemen = 0% und die systemstabilität kann darunter leiden. besonders bei openGL.
    wurde ursprünglich von intel entwickelt und von via in seine eigenen spezifikationen bzw. chipsätze aufgenommen.
    die funktion fast write bringt also auf amd systemen nichts, weil sie auch nicht für amd vorgesehen war.
    so war es jedenfalls in einer unterlage von amd zu lesen.ob sich zwischenzeitlich schon wieder was geändert hat, ich weiß es nicht .
    nun wird darüber gestritten auf teufel komm raus.
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen