1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

MSI K7N2 Delta ILSR sagt kein Ton mehr

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von tolledeu, 13. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tolledeu

    tolledeu Byte

    Registriert seit:
    2. November 2001
    Beiträge:
    66
    Hallo Leute,

    sitze ziemlich in der Patsche. Habe obiges Board sowie ein Barton 2.500, 2 x 256 TwinMos im Dual, eine ATI9800 pro und ein Coba Netzteil 400 W sowie eine SATA Platte.

    Am Sonnabend war zuerst eine Partition verschwunden. Oh dachte ich, Norton Antivirus mit Vierendef. vom 10.12.2004 durchlaufen lassen, alles i.O. Als ich Neustart machte, wurde keine FP mehr erkannt nur noch DVD-LW. Nach insgesamt 4 o. 5 Neustarts ging gar nichts mehr, ich habe nicht mal mehr ein Signal zum Bildschirm, kein Piep, nichts.

    Also alles abgebaut und jedes Teil einzeln angebaut- keine Änderung, jedes einzelne Teil (Speicher, FP, GRAKA) am Zweitrechner angeschlossen, alles i.O. Also dachte ich mir, vielleicht NT, neues gekauft, MB gibt kein laut von sich. Nun alles abgebaut und zu K & M gegangen, er schließt meine Graka, mein Prozi an und er hat ein Bild. Ich also gedacht o.K. Speicher im A... aus dem Zweitrechner raus (MDT PC 3200) keine reaktion, das Board will einfach nicht mehr laufen. Wiso ging es aber bei K & M ?? Ich habe in 4 Wochen Prüfung und brauch den Rechner sehr. Was kann es sein ??

    Vielen Dank Conny
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen