1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

MSI K7N2 Delta ISLR

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von burnout2000, 5. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. burnout2000

    burnout2000 Kbyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    251
    Hi.

    Kann ich an dem oben genannten Board den RAID COntroller so betreiben, daß ich nur eine S-ATA Platte anschliessen kann?
    Und weiss jemand ob das Board mit manchem Speicher Probleme macht?

    Dankeschön

    Adios
     
  2. burnout2000

    burnout2000 Kbyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    251
    ich habe nur vor EINE festplatte an den raid controller, falls möglich, anzuschliessen.
    also EINE
     
  3. Gast

    Gast Guest

    oder meinst du ob es geht nur eine hd ueber s-ata laufen zu lassen?? ohne RAID!!
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Oben schreibst du was von einer Festplatte die du an raid anstoepseln willst....jetzt sind es aufeinmal 2!! erklaer nochmal deine absichten!! und zwar praezise!!
     
  5. burnout2000

    burnout2000 Kbyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    251
    es geht dadrum, dass ich eine 160gb seagate oder wd mit s-ata anschliessen will. da ich dann nur eine habe, wollte ich wissen ob das funktioniert. das eine am raid blödsinn ist, ist mir auch klar
     
  6. Gast

    Gast Guest

    natuerlich kann man das....aber die frage war ja auf raid bezogen und nur eine auf raid laufen zu lassen ist nunmal schwachsinn.
     
  7. stella-k

    stella-k Kbyte

    Registriert seit:
    18. Mai 2000
    Beiträge:
    291
    man muss die Platten ja nicht im Raid-Verbund laufen lassen sondern kann sie auch als zwei einzelne laufen lassen.

    Ja, man kann nur eine anschliessen. Ich habe das KT6-Delta, das denselben Raid-Controller hat. Das funktioniert ohne Probleme.
     
  8. Gast

    Gast Guest

    sag ich ja....noname= sch*****

    aber das raid problem ist noch nicht gloest!!:p
     
  9. tolledeu

    tolledeu Byte

    Registriert seit:
    2. November 2001
    Beiträge:
    66
    Hallo,

    kann Dir nur von meinen Erfahrungen berichten. Ich hatte ein paar Monate 2x256 MB Noname 400 Mhz Speicher drin und diverse Abstürze wenn ich am Timing gedreht hatte. Jetzt habe ich g.e.i.l. und keine probleme.

    S-ATA: Hatte bis vor kurzen 2x ATA WD je 80 GB am IDE zu hängen und habe mir dann noch eine 120 GB S-ATA von Samsung geholt und an den SATA-1 Anschluss auf dem Board angeschlossen. Mein NT hat zum Glück auch ein SATA Stromanschluss. Es gab keine Probleme. Jetzt habe ich eine der WD Platten rausgeschmissen und nun läuft meine SATA als "Master" und die IDE-ATA als Slave ohne Probleme.

    Gruß Tolledeu

    :bet:
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Raid mit nur einer Platte?? Was soll das bringen?? gar nuechts....
    und ueberhaupt welchen Level peilst du an??

    Speicher ist eigentlich (fast) egal...mach halt nen guten Markenspeicher (infineon,corsair,g.e.i.l etc.)...die sollten keine Probleme machen. ein 400er versteht sich ja von selbst...besser 433 falls du mal uebertakten willst
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen