MSI K7N2 Delta-L

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von RadeonXT2k4, 13. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RadeonXT2k4

    RadeonXT2k4 Byte

    Registriert seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    41
    hi Leutz.
    ich brauch mal wieder eure Hilfe.
    Ich möchte mir ein neues Mainboard zulegen,und hab das MSI K7N2 Delta-L ins Auge gefasst,da es auch nicht so teuer ist.(Preis ca 89 ?)
    Was haltet ihr vom Board?
    Info:http://msi-computer.de/produkte/produkt.php?Prod_id=268
    Mein momentanes System:
    AMD Athlon XP 1800+ (Palomino)
    ECS K7SEM
    Hercules 3d Prophet 9600 XT
    512 SD-Ram (kann ich die aufs MSI Board draufbauen,oder unterstützt das nur DDR-Rams?)
    Würde sich das Upgrade lohnen?
    Ich will mir in naher Zukunft dann auch noch ne neue CPU und Rams zulegen....
    Greetz und schon mal danke im Voraus für eure Antworten:bet:
    EDIT:ARGH sorry...falsches Forum....muss in die KAufberatung..
    verschieben plz ,wird nicht wieder vorkommen:aua:
     
  2. RadeonXT2k4

    RadeonXT2k4 Byte

    Registriert seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    41
    lol im selben Moment wo du es verschoben hast,ist mir es aufgefallen^^
    SORRY
    hm verdammt...hab momentan nur SD_Rams
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Das K7N2 Delta L ünterstützt nur DDR-RAM und kein SD-RAM !

    Um auch in den Genuss von Dual-Channel zu7 kommen, was das Board unterstützt, ist der Kauf von 2 gleichen Speicherriegeln (gleicher Hersteller, gleicher RAM-Grösse und gleicher Spezifikation) erforderlich.

    Was bei nForce2-Boards zu beachten ist , siehe nForce2 Config-Guide
     
  4. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen