1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

MSI K7N2-L: Kurioses BIOS Problem

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Reaper.BLN, 16. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Reaper.BLN

    Reaper.BLN Byte

    Registriert seit:
    24. November 2001
    Beiträge:
    66
    Moin, folgendes: Neues MSI K7N2-L eingebaut, weil das alte defekt war. Schalte mein neues Schmuckstück ein und da steht als BIOS Version auf einmal V5.0. O.K. dachte ich mir, schaust doch mal bei MSI was los ist. Ich stellte fest, dass man mir das BIOS vom neuen K7N2-L Delta draufgepackt hat!
    Meine Frage: Sollte ich das Board nochmals tauschen gegen eins mit der richtigen BIOS Version (3.3) oder schadet es nichts ein anderes, auch ohne Probleme funktionierendes BIOS, (400Mhz FSB einstellbar!!..freu) zu haben oder kann das langfristig Schäden hervorufen, da das BIOS ja für das neue Delta geschrieben wurde?

    THX for an answer,

    Reaper.BLN
    [Diese Nachricht wurde von Reaper.BLN am 16.04.2003 | 01:33 geändert.]
     
  2. DerKaktus

    DerKaktus Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2003
    Beiträge:
    21
    habe das gleiche board wie du und mit dem selben bios.
    ich habe das neue bios v.5.1 von dem mainboard K7N2 Delta-ILSR
    einfach auf mein K7N2-L draufgepackt und es leuft prima.
    sogar der die CPU temperatur wird jetzt richtig angezeigt!
    also habt keine angst packt das neue 5.1 bios drauf und habt Spaß!

    MFG
    DerKaktus
     
  3. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    So lange es keine Probleme gibt (was ich jetzt annehme): freu\' Dich doch!:) BTW: warum sollte es Probleme geben?

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen