1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

MSI K7N2-L und nForce2.03 und Win98SE

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von lemon03, 1. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lemon03

    lemon03 Byte

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    23
    Hallo,
    obwohl ich ja die PC-Welt im allgemeinen nicht besonders toll finde, bin ich von dem Forum hier doch schon gut beindruckt.
    Deshalb will ich hier auch gleich ein kleines Prop loswerden :
    Solange ich die mitgelieferten MSI-chipsatztreiber benutze, habe ich sehr gute Festplattenwerte (über 1100 im PCMark2002, 28500 in Sandra), doch sobald ich die Nvidia nForce Treiber benutze läuft meine Festplatte (60GB, Seagate Baracuda V) im ca. PIO 1 - Mode (120 im pcmark02, 8000 in sandra), obwohl die Laufweke im DMA-Modus sind !
    Irgendwas läuft da schief ! bloß was ?

    lemon03
    [Diese Nachricht wurde von lemon03 am 01.06.2003 | 03:30 geändert.]
     
  2. lemon03

    lemon03 Byte

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    23
    Danke

    lemon03
     
  3. The Viewer

    The Viewer Guest

    Für WIN98 gibts neue Treiber. ver2.41 . Probier die mal aus.
    Gruß Robi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen