1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

MSI K7T: 128MB+2x64MB=128MB !?!?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von michael_D70, 16. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. michael_D70

    michael_D70 Byte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2003
    Beiträge:
    39
    Hallo,

    beim zusammenbauen eines Office/Internet-PCs habe ich mit den RAM Speichermodulen folgendes Problem:

    Vom BIOS werden nur 128 MB im BIOS erkannt. Es müssten aber 256 MB sein, denn die Konstellation ist folgende:

    1x128 MB Riegel PC133 (Fabrikat unbekannt)
    2x64 MB Riegel PC100 von Samsung
    Board: MSI K7T Turbo/-R Ver 3
    CPU: AMD Duron 900 Mhz

    Jeder der Speicherriegel funktioniert für sich alleine, soll heissen:

    Stecken 2x64 MB PC100 drin, werden 128 MB erkannt: OK.
    Stecken 1x64 MB PC100 drin, werden 64 MB erkannt: OK.
    Stecken 2x64 MB PC100 plus 1x128 MB PC133 drin, werden nur 128 MB erkannt: NICHT OK !!!
    Das Ergebnis bleibt das gleiche, egal in welchen DIMM-Platz (1,2, oder 3) ich die jeweiligen Speicher stecke.

    Bis jetzt habe ich versucht das Problem bei der Verwendung von unterschiedlich schnellem Speicher (PC133 <--> PC100) einzukreisen, bisher jedoch ohne Erfolg.
    Nach dem Handbuch müsste die Kombination von PC100 und PC133 möglich sein.

    <ZITAT HANDBUCH>
    Es gibt drei Arten von DIMMs, die dieses Mainboard
    unterstützt: PC133, PC100 und PC66. Verwenden Sie
    eine Busfrequenz von 66 MHz, können Sie alle drei
    Sorten benutzen. Bei 100 MHz nur PC133 und PC100
    Speichersteine und schließlich bei 133MHz nur PC133.
    </ZITAT>

    Der FSB ist via Jumper J17 auf 100MhZ eingestellt.
    Die BIOS Version ist: V 3.6 10.07.2002

    Änderungen bei dem DRAM-Timing im BIOS brachten auch nichts (DRAM Timing by SPD / DRAM-Clock 100 oder 133 ? alles bleibt gleich...

    Vielen Dank für viele Tipps!

    Michael
     
  2. Boeser Ody

    Boeser Ody Kbyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    244
    wird der 128er riegel alleine erkannt ?

    ist es evtl. ein ecc riegel ?

    wird der riegel in anderen pc´s erkannt ?

    Ist der Riegel wirklich heile ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen