1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

MSI K7T Turbo && Thunderbird 1,3 GHz ..

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von AMDUser, 21. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    möchte meinen Prozessor austauschen.
    Habe ein MSI Mainboard 6330 K7T Turbo und im Internet steht, dass Prozessoren bis 1,8 GHz unterstützt werden. Wollt dann vorhin einenn 1,3 GHZ einbauen, aber der Rechner kam nur bis zur Überprüfung der Grafikkarte!
    Ist ein Upgrade des Proz. überhaupt nicht möglich, oder brauche ich eine neue Bios- version bzw. muss ich einen Jumper auf dem Mainboard ändern???

    Danke

    MfG

    Uvo22
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo damit der 1300 er Duron erkannt wird, wird wohl ein BIOS-Update erforderlich sein. Die solltest auf jeden Fall noch mit dem 800er machen.

    Kann aber auch sein, dass es am Netzteil liegt. Der 1300er brauch auch schon ganz schön Strom (60 W) und das liegt bereits im oberen Drittel der AMD-Liste.

    Andreas
     
  3. Uvo

    Uvo Byte

    Registriert seit:
    21. November 2000
    Beiträge:
    53
    Hatte vorher nen 800er Duron drin.
    Mein Netzteil genügt den Ansprüchen nicht ganz. 15 A und 29 A steht drauf.

    Dass der Kühler nicht stark genug ist, ist ja wohl nicht das problem, warum er den prozi nicht erkennt,...?
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    was hast du vorher für einen Prozessor eingebaut gehabt und welchen Kühler?
    Für einen 1,3 GHz Prozi brauchst du zum einen sicherlich einen stärkeren CPU-Kühler/Lüfter.

    Und was auch noch wichtig ist, das Netzteil sollte wenigstens 20 A auf der 3,3 V und mindestens 30 A auf der 5 V Leitung liefern. Die Daten kannst du mit dem Aufkleber des Netzteils vergleichen.

    Manni
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen