1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

MSI K7T266 Pro2 und Speicher

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von mudie, 6. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mudie

    mudie Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    667
    Hallo zusammen,
    ich habe plötzlich beim 3DMark 2001 einen Verlust von 500 Pkt festgestellt. Um einen Konfig oder Prozessfehler auszuschließen habe ich ein altes SystemImage zurückgespielt - doch merkwürdigerweise - plötzlich - gleiches "Problem". Bioseinstellungen wurden auch nicht geändert. Keine neue Hardware zugefügt.
    Der Memory Bandwidth durchsatz erscheint mir recht niedrig (Sandra Sisoft) - entspricht eher einem K7T266 mit K7 1.4 Ghz als einem K7T266A mit XP1800. Der Unterschied beträgt etwa 500 MB/s (schätze mal Zahlenzufall!). Sehr komisch das Ganze. RAM Check zeigt keine Fehler an. Software läuft auch einwandfrei nur im Benchmark plötzlich zu langsam. Kann am Mainboard was defekt sein ? Aber dann sollte sich ein Fehler doch viel deutlicher auswirken oder ? Habt ihr eine Idee oder gar eine Lösung ?
    Danke im Voraus ....
    mfg
    mudie
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen