1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

MSI K8N Neo4 Platinum/SLI -> PCI Bus auf 33 Mhz setzen...

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Schnittenhainy, 12. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schnittenhainy

    Schnittenhainy ROM

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo Community,
    habe mir gestern das "MSI K8N Neo4 Platinum/SLI" mit passender CPU "Athlon 64 3000+ 512KB Cache Sockel 939" + CPU Kühler "Arctic Freezer 64" (kühlt angeblich bis 5,2 Ghz *g*) + eine Grafikkarte "G-Force 6600 Asus 256 MB PCI-Express" und einem Elixir RAM 512 MB PC400 DDR.

    So, für die, die es nicht wissen, der Multiplikator ist 9 ! Das Board beginnt mit dem FSB 200Mhz, somit habe ich beim ersten Start des PC 1,8 Ghz. Nun ist der Prozessor nicht umsonst ein etwas teurerer gewesen als der Newcastle, da man meinen anscheind besser übertakten kann. Also gut, um es kurz zu machen, den FSB kann ich im Bios theoretisch auf bis zu 400 Mhz stellen (max. 400 Mhz x 9 = 3,6 Ghz), dies will ich nicht riskieren, jedoch wären 2,4 Ghz schon etwas besser ;-)
    Also, erhöhe ich den FSB von 200 Mhz auf 222 Mhz gibt es keine Probleme und die CPU läuft mit 222 Mhz x 9 = ca. 2 Ghz

    Das läuft auch alles ohne Probleme!!
    Nun hab ich einfach mal gesagt, ich hätte gerne 2,2 Ghz, habe also 2200 Mhz / 9 geteilt und erhielt einen Wert für den Front Side Bus (FSB) von aufgerundet 245 Mhz. Also gut, ich setze den Wert der Frequenz für den FSB auf 245 Mhz um somit mit Hilfe des Multiplikators 9 eine Gesamtfrequenz von 2,2 Ghz zu erhalten. Hat leider nicht geklappt, beim Neustart des Rechners (nach dem Speichern auf CMOS im Bios) merkte man zwar, wie der PC hochfährt, durchgebrannt ist auch nichts, jedoch hatte ich kein Bild...
    Nun konnte ich nur noch mit dem CLEAR_CMOS_Button das ganze zurück setzen und der Standardwert von 200 Mhz war wieder eingestellt und er lief auf 1,8 Ghz.

    Ich rief bei meinem Händler an, dort wurde mir gesagt, dass es wichtig sei den PCI Bus auf 33 Mhz zu setzen!! Außerdem sollte ich die Spannung der CPU etwas höher schrauben, hier mal alles zusammengestellt :

    CPU : 1,60 V
    PCI BUS : 33 Mhz
    RAM : 400 bzw. 200
    PCI-E : 100 Mhz

    CPU Spannung finde ich im Bios genau so wie PCI Bus NICHT !!! Bräuchte jetzt also mal irgendwie Hilfe wo ich das finde und, falls das jemand vorab weiß ob das so stimmt was mein Händler da erzählt, schließlich habe ich die A****karte, sollte es nicht funktionieren / kaputt gehen usw. und nicht der Händler, auch wenn er mir gesagt hat "Mach das so und so" ;-) Da das alles ziemlich teuer war und ich noch zur Schule gehe stehe ich nicht so drauf das ganze im ***** zu machen, jedoch will ich auch bissl mehr Leistung als 1,8 Ghz haben ...


    Vielen dank im Voraus für eure Antworten, und ich hoffe jemand kann mir helfen ;-)

    Für weitere Fragen stehe ich natürlich gerne per Mail, hier im Forum und per ICQ zur Verfügung :

    eMail : janspi69@web.de
    ICQ# : 345-466-043
    :) :) :) :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen