1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

MSI K8T Neo2-FIR mit Kngston HyperX DDR CL2

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von cyrus, 11. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cyrus

    cyrus Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    334
    Hallo,

    super dieses Forum.

    Ehm, meine Frage, ich will mir das

    MSI K8T Neo2-FIR (393, AGP) zutun und dazu
    DDR400 / PC3200 RAM HyperX von Kingston
    mit CL2

    Normales hat ja CL2.5....

    Soll ich das wagen ? Ich weiss nur Geschwindigkeitsmässig
    bringt es fast nichts.
    Was meint Ihr dazu ?

    Und der Prozi sollte ein Athlon 64 3500+ (90nm, Winchester) sein....

    Danke für die Antworten !!!

    Querfeldein
     
  2. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Das dürfte keine Probleme in Sachen Kompatibilität geben! Ob es nun CL2 sein muss, naja... wenn du das Geld dazu hast und übertakten willst. Ansonsten tuts auch der CL2,5er. :)
     
  3. Lars_Lang

    Lars_Lang Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    3. August 2003
    Beiträge:
    668
    Beim verbessern der Latenzzeiten kannst du maximal 5% an Leistung gewinnen also wieso?

    Aber wenn doch, kann beim RAM nichts passieren entweder er läuft oder setzt aus musst dann nur BISO resetten!

    Mfg Lars Lang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen