1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

MSI KT3 Ultra 2/-R

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Elessar9, 1. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Elessar9

    Elessar9 Byte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2001
    Beiträge:
    99
    Laufen auf diesem Board mit der Bios Version 5.5 (07.10.02) CPU Lüfter mit weniger als 3000 U/Min. ? Habe gelesen , daß einige KT3 Boards damit Probleme hatten.
     
  2. Elessar9

    Elessar9 Byte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2001
    Beiträge:
    99
    Danke, werde den EKL 1041 montieren und davon ausgehen, daß er dreht :-)
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    ich denke mal, dass praktisch alle Boards mit Drehzahlen ~1.500 U/Min. ihre Probleme bzgl. der Erkennung haben werden. Die meisten 80 mm Lüfter drehen ja mindestens 2.000 U/Min. bzw. 2.500 U/Min.

    Das Problem sind halt immer noch die temperaturgeregelten Lüfter....mit ihren niedrigen Drehzahlen beim Start. Einfach ignorieren, wenn du dir sicher bist dass der Lüfter wirklich dreht.

    Andreas
     
  4. Elessar9

    Elessar9 Byte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2001
    Beiträge:
    99
    Das heißt also erstmal auf eine höhere Bios Version flashen, bevor ich den neuen Lüfter montiere. Laut Herstellerangaben soll es bereits mit der Version 5.4 behoben worden sein, dann müßte es ja rein theoretisch auch mit der vorhandenen Version 5.5 funktionieren.
     
  5. Lumbi

    Lumbi Kbyte

    Registriert seit:
    18. Januar 2001
    Beiträge:
    433
    ... :D du meinst die af827_38.exe von der Bios Version 5.6?

    Bin noch nicht richtig wach : )

    Nachtrag:

    Es hat funktioniert, danke für den Tip!
    (das mit der CPU Halt Detection Funktion ist schon eine feine Sache...)

    Gruß Lumbi
    [Diese Nachricht wurde von Lumbi am 01.03.2003 | 12:35 geändert.]
     
  6. Lumbi

    Lumbi Kbyte

    Registriert seit:
    18. Januar 2001
    Beiträge:
    433
    Hallo Andreas,

    habe gerade deinen Beitrag gelesen :)
    Da hätte ich es ja noch 100mal mit dem 5.7er versuchen können...

    Wo bekomme ich den noch die 5.6 her? Ich lese immer nur amifl827 aber ohne Versionsnummer... :(

    Gruß Lumbi
     
  7. tuni

    tuni Kbyte

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    163
    Hey,

    Stimmt schon.Es ging ja nur darum ob mit der Version 5.6 das Problem gelöst wurde.Und ich denke nicht richtig.
    Im übrigen hat mein Prozi nach dem Hochfahren eine Temperatur von 26 - 28 Grad und steigt später auf maximal 43.Ich denke das das kühl genug ist.

    Gruß tuni
     
  8. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    ich habe sehr wohl richtig gelesen :) :D. Allerdings während des Bootvorganges - nicht verwechseln mit dem POST, hat der Prozi mehr oder weniger Höchstleistung zu leisten und da sollte der Lüfter schon ziemlich flott auf Touren kommen damit der Prozi nicht zu heiss wird.
     
  9. tuni

    tuni Kbyte

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    163
    Hey.
    Danke für die Antwort.

    Solltest mal richtig lesen.Ich schrieb am Anfang.Später läuft er mit 2000 bis 2200 U/Min.Und ich denke so sollte es auch sein.Ich kann mich jedenfalls über meinen Lüfter nicht beschweren.

    Gruß tuni
     
  10. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    NACHTRAG: Die Amifl827 der Version <B>5.6</B> verwenden, in der Amifl827 der Ver. <B>5.7 ist ein Fehler</B> drin ! ! ! ! ! ! !

    MSI ist bereits von mir benachrichtigt worden ! ! ! - Also keine Mail mehr an den Support schicken
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 01.03.2003 | 10:49 geändert.]
     
  11. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    ........wo gibt es dass BIOS, sicherlich immer als erstes auf der Headquarter Seite. Bis in Deutschland verfügbar ist, vergehen meistens 1-2 Tage.

    Wenn der CPU-Fan mit ein paar 100 U/Min. vor sich "dümpeln" würde, dann würde ich auch "meckern". Scheint ja wohl nich gerade "der Hit" an Lüfter sein ;) ;)

    Andreas
     
  12. tuni

    tuni Kbyte

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    163
    Hey,

    Stimmt nicht ganz.Erst bei Lüftern die mit mindestens ca 1200 U/Min von Anfang an laufen kommt keine Fehlermeldung mehr. Mein Lüfter fängt mit ein paar 100 U/Min an und da meckert das Bord noch.

    Noch ne Frage.Wo gibts das neue Bios? Hab bei MSI nachgeschaut und da steht noch die Version 5.6.

    Gruß tuni
     
  13. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    bereits mit der BIOS-Ver. 5.6 ist das Problem gefixt gewesen. Bei mir läuft ein temperaturgeregelter Lüfter (EKL-1041) mit Drehzahlen von Anfangs ca. 2.000 U/Min. direkt beim Start (Anschalten des Systems) ohne dass das Board irgendeinen Fehler (CPU-Fan Failure, etc) meldet.

    Übrigens, seit gestern ganz aktuell gibt es die BIOS-Ver. 5.7, womit die Unterstützung der BARTON}s bis einschl. 3000+XP, sowie ein Problem mit Radeon Grafikkarten gefixt wurde. Ferner wurde das CPU-Halt Kommando ins BIOS integriert, damit man die CPU "schlafen" schicken kann, wenn sie nichts (wenig) zu tun hat. Damit wird der Einsatz von VCool schon fast überflüssig - ausser zur Temperatur- bzw. Drehzahlanzeige.

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen