1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

MSI KT4AV - finde keine OC-Möglichkeiten Im Bios

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von coleX, 20. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. coleX

    coleX ROM

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    2
    Hi !
    Da war wir schon bei dem Thema Amd Athlon 2800+ sind , kann mir da einer helfen ihn zu übertackten, habe aber ein MSI KT4AV Mainboard und habe keine Tacktfunktion in meinem Bios gefunden ! BItte helft mir....

    Danke schon mal im voraus...

    mfg: coleX
     
  2. mpoindl

    mpoindl Kbyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    468
    im bios müsste ein punkt vorhanden sein, wahrscheinlich die 2. Registerkarte von links, chipsets, fsb bzw cpu von auto auf manuell
    Dann müsste es gehn
    keine ahnung wies in deinem Bios ausschaut, schau alle punkte durch, bis du auf cpu oder fsb stößt

    viel erfolg

    mfg mpoindl
     
  3. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Wenn du allerdings einen Komplettrechner gekauft hast und darauf ein OEM Bios ist, wirst du wohl Pech haben. Du kannst es maximal dann noch über den Destop selbst probieren. Die passenden Tools werden im Sticky dieses Forums genannt.
     
  4. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    in deinem handbuch steht "This motherboard is designed to support overclocking".

    oeben rechts im BIOS heißt ein menü "Frequency/Voltage Control" - da kannst du so ziemlich alles einstellen was du willst. unter advanced chipset features kannst du einige parameter verstellen die den ram angehen...

    hier kannst dur übrigend mal das handbuch runterladen:
    http://www.msi.com.tw/program/support/manual/mnu/spt_mnu_detail.php?UID=456&kind=1
     
  5. mpoindl

    mpoindl Kbyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    468
    morgen!

    schau mal auf die treibercd vom mainboard, unter utilities
    da ist, zumindest beim kt4av-l, ein programm zum temp-auslesen und eins zum oc, frag mich aber bitte nicht, wies heißt, müsst dabei stehn.

    grüße, mpoindl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen