1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

MSI MB(Nforce 2 Ultra 400)/Lan Probs?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von hexxi, 29. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hexxi

    hexxi Kbyte

    Registriert seit:
    9. Februar 2001
    Beiträge:
    213
    Hi, hat jemand mit dem Nforce 2 Chipsatz und dessen Onboard Lan-Lösung Troubles bemerkt?

    Bei mir folgendes: ADSL Modem leuchtet korrekt (Verbindungsindikator beidseitig OK), Modem kann nicht angepingt werden. Im "normalen" LAN Betrieb bzw. Kabelinternet keine Probs. Über PCI-Lankarte sofort ADSL Verbindung möglich.

    Mainboard ist von MSI (Qualität?). Hat jemand ähnliches beobachtet? :confused:

    Thx
    Joe
     
  2. sAcKrAttE 2ooo

    sAcKrAttE 2ooo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    933
    ich hab da auch so meine probs. das mobo erkennt einen "zustandswechsel" nicht. steck ich zb das netzwerkkabel ein bin ich immer noch ohne netzwerk solange bis ich die verbindung deaktiviere und nochmal aktiviere. umgekehrt isses genauso. zieh ich bei ner aktiven verbindung das kabel raus bin ich immer noch connected. deaktivier und aktivier ich die lanverbindung wieder checkt er das das netzwerkkabel entfernt wurde. so verhält es sich bei meiner realtek pci karte und dem onboard lan.
    neuste treiber drauf, hilft nix. treiber von msi cd drauf, hilft nix.
     
  3. Shibby_89

    Shibby_89 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    904
    Hats du die Nforce 2 Treiber installiert?
     
  4. JohnWayne

    JohnWayne Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    402
    hast du auch 10mbits verbindung unter Eigenschaften der LAN karte angeschaltet? bei Auto hatte ich auch Probleme
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen