MSI Media Center 180

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von pc-austria, 17. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pc-austria

    pc-austria Byte

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    124
    Hallo

    Mich würde mal gerne Eure Meinung zum MSI Media Center 180 interessieren.

    Grundausstattung nVidia nForce2 G/MCPT Chipsatz
    Sound AX 97 5.1
    on board
    Hifi Modus auch bei ausgeschalteten PC

    Anbot:
    AMD XP 3000+
    MX 4000 SHARED VGA (denk das müsste aber Orig on Board dabei sein)
    512 MB DDR Ram
    160 GB Seagate 7200 rpm
    MSI-Multikombilaufwerk

    für 899 Euronen

    Besonders die Meinung zur Grafik würde mich interessieren

    Danke

    VG
     
  2. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Also wie schon gesagt, der Rechner ist zu teuer, für ne Grafikkarte on Board hat der Rechner zu wenig Ram und die Grafikkarte ist eh zu schwach für kommende Anforderungen. All in all das Teil lohnt sich in keinem Sinn.
     
  3. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    jetzt gings auch

    aber BTT
     
  4. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    da is nur eine drinn!?
     
  5. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    leer mal dein pn-postfach chrissg321;)
     
  6. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Stimmt...
    Also: Mehr als FIFA 2004 und FM 2004 ist mit der Karte nicht drinnen! Obwohl, Battlefield 1942 geht auch noch aber sonst hat man keinen Spaß
     
  7. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    ok..dann eine GF4MX460..ABER:

    diese unterhaltung suggeriert dem threadstarter vllt. dass die karte wirklich zum zocken was taugt..das ist nicht der fall imo
     
  8. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Hab bei Pixel View grad mal vorbeigeschaut. Die MX 4000 ist ne MX 480 (MX 460 mit AGP 8x) nur unter nem anderen Namen.
     
  9. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    :D Bei Fifa kannst du im Menü nur Auflösung einstellen. Das hat 32bit Sandart. Ich denk mal 2x AA is mit der MX 4000 drinnen. Aber nur, wenn die 128MB Shared hat. Ansonsten kein AA.
     
  10. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    auflösung ist nicht alles;) ...detailtiefe...AA...AF

    also irgednwie kann ichs auch nicht glauben, dass die onboardgrafik besser sein soll als ne GF2MX,,weil zu 99% 64bit interface..dürfte also auf dem niveau einer GF4MX420 oder 440se liegen..hatte selber eine...glaub mir, damit kann man das spielen vergessen...
     
  11. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Fifa 2004 braucht auf 1024x768 nicht mehr als ne GF2 MX-400
     
  12. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    achso...mit jeder onboard-grafikkarte kannn man das spielen von aktuellen games eigentlich vergessen;)
     
  13. pc-austria

    pc-austria Byte

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    124
    meinte hier eigentlich die onBoard NForce2 G des Media Center 180, ob die noch zB für FIFA 2004 geeignet wäre

    trotzdem Danke;)
     
  14. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    eine 9600 pro reicht für games wie fifa 2004 vollkommen aus...wenns noch n tick schneller sein darf..dann eine 9600XT....is nicht viel teurer....das entscheide dann für dich selber wie es budgetmäßig bei dir aussieht..aber bei der 9600 pro muss man aufpassen:

    da gibt es versionen wie zb: 9600pro VE oder LE..diese karten haben nur eine speichertaktung von 200MHz (effektiv 400MHz wegen DDR-technologie)..eine richtige 9600pro hat 300MHz speichertakt (also eff. 600MHz)
     
  15. pc-austria

    pc-austria Byte

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    124
    Nein profimäßig denk ich muss bei mir gar nix sein.

    Der Händler hatte so ein Gerät ausgestellt und das TV-Bild reichte mir da völlig.

    Als Radio Karte "hätte" das MS MC 180 ja eine eingebaut, ist mit dem MSI Center Software kompatibel und wird am Display vorne angezeigt - ich weiss alles nur Spielerei.

    Nun mal aber nochmal zurück zur Grafik, ich spiele nicht wirklich viel, reicht dieser Chip auch nicht für Spiele wie FIFA 2004.

    Ansonsten werde ich Euren Tipps folge leisten und mir ein "nettes" System für meine Zwecke zusammenbauen lassen, dachte nur in dem Center hätte ich alles was ich brauche und alles wäre ineinander abgestimmt.:rolleyes:

    Danke für Eure Tipps:bet:
     
  16. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    nein die taucgt nix für games..

    dann würde ich ne 9600 pro mit 128MB nehmen als grafikkarte und halt noch eine TV-karte (Pinnacle Systems Studio PCTV pro zb. - die hat readio und TV in einem und is billig)..must halt auch sagen ob die qualität profimäßig sein soll oder eher durchschnittlich bei der TV-karte

    wenn nur office zu 80&, dann würde ich soagr zum 2600+ greifen als cpu..da spart man nochmal 20? und der unterschied ist sehr gering
     
  17. pc-austria

    pc-austria Byte

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    124
    Danke mal für Eure Antworten

    Eins hab ich noch vergessen

    Eine TV-Karte Pinnacle wäre da auch noch verbaut.

    Abgesehen vom Preis, die Grafik taugt die auch für Spiele was, ich benutze den PC zu 80% auf Office anwendungen nur hie und da wird auch ein Spielchen gewagt. WIchtig ist mir auch die MultiMedia-Funktion (TV+Radio)

    Ihr meint der Preis ist auch so hoch wegen dem Gehäuse, auf 1024 MB aufzurüsten wäre ja nicht die große Sache, ja mal überlegen und bitte weitere Tipps reinschreiben;)
     
  18. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    *zustimm*

    viel zu teuer das teil oben.

    wenn du dir den rechner zusammenbaust, kommst du billiger weg:

    2800+ ~100?
    ABIT NF7 ~65?
    2x256MB ram ~ 100?
    160GB festplatte ~95?
    dvd-brenner ~ 120?
    dvd-lw ~ 35?
    casetek 1018 ~60?
    2 papstlüfter ~25?
    spire whisper rock IV ~10?
    radeon 9800pro ~210?

    810?

    wenn du das genaue einsatzgebiet sagst, kann ich den rechner oben moch optimieren..das war nur um zu zeigen das bsp. das es auch besser UND billiger geht
     
  19. Bantook

    Bantook Byte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    118
    Ich finds auch teuer. Aber diese Media Center 180 Edition kostet halt soviel (hat dafür ja auch ein aluminiubarebonegehäuse)
     
  20. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Viel zu teuer. Die MX 4000 ist ein neuer Marketing Name der Geforce 4 MX 440 und lohnt sich in keinem Fall. Bei ner Grafikkarte on Board muss auch mehr, als 512MB Ram vorhanden sein. N Kompletten PC mit ner besseren Grafikkarte und nem besseren Mainboard bekommst du so um die 650 ? rum.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen