1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

MSI NX 6600 Gt agp mit 128 MB

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von micha7285, 23. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. micha7285

    micha7285 Byte

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    12
    :bitte:

    hallo leute,wollte gerne wissen wie hoch ich sie maximal takten kann mit normalem lüfter und ob durch irgendwelchen besonderen einstellungen noch irgendwas rauszuholen ist????

    helft mir bitte
     
  2. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
    würde erstmal "CoolBits" installieren. Dann kannst du im Treiber die maximalen Einstellungen suchen, die ohne Probs funktionieren.

    Alternativ empfehle ich Dir das Programm "ATi-Tools 0.25b". Damit kannst Du weit über die Taktraten des Treibers hinausgehen. Wichtig ist eigentlich nur, dass das Bild nicht zuviele Bildfehler hat und die Temperatur des Chips im grünen Bereich (unter 130°C) bleibt.
     

    Anhänge:

  3. micha7285

    micha7285 Byte

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    12
    naja habe ich gemacht,habe aber auch getestet,bringt eigentlich nicht so viel,was kann ich noch tun um ein bisschen mehr power zu bekommen???mei pc: sempron 2800+ mit 2 ghz,2*512 mb ram von elixir
     
  4. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    Die Temperatur sollte afaik nicht über 100°C steigen ;) - ist auch sicherer.
    Dank dran, dass du beim übertakten die Garantie verlierst und, dass
    du vorher im BIOS AGP Fastwrites ausstellst.
    Neben CoolBits kann man zB. auch den Rivatuner nehmen.
     
  5. micha7285

    micha7285 Byte

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    12
    wie agp fastwrites ausschalten,würde es mehr bringen???weil es ist an seit ich die graka habe,habe wenig ahnung von bios und so!kann man beim ram auch was ändern im bios???wenn ja was kann ich tun damit mehr leistung da ist???hatte vorjer 2 256 mb drin und die waren schneller wie jetzt die beiden 512 er!!!
     
  6. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    Also man kann die Latenzen verändern aber das führt meist nur zu abstürzen ;) !
    Fastwrites sollte man abschalten, da man die Karte dann wesentlich höher übertakten kann.
     
  7. micha7285

    micha7285 Byte

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    12
    naja vonn taktraten war ich auf 550mhz chip und 1000mhz speicher,denke das es ausreichend ist weil sobald ich höher ging gibts probleme,will ja auch net noch höher gehen,will halt nur mehr und bessere leistung
     
  8. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    nachdem Du coolbits installiert hast, bist Du dann auch die ganzen Einstellungen im Treiber ( auch 3 D ) erweiterte Optionen durchgegangen und hast diese Einstellungen modifiziert?
    Und mit dem das Du taktest müsste die Karte doch eigentlich schnell genug sein.
    Ansonsten würde ich mir direkt eine 6800 GT oder Ultra holen, da brauchst Du dann auch nicht zu übertakten.
     
  9. micha7285

    micha7285 Byte

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    12
    na bei 3d einstellungen weiß ich net was ich da noch einstellen soll damit es besser wird,wenn ich fsaa einstelle und z.b. nfsmw spiele ist de leistung net mehr so gut!
     
  10. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
    ich weiß zwar nicht, welche sonstigen Optionen Du so aktivierst hast, aber mit allen Optionen und 4x FSAA auf 1024 geht NFS MW bei mir auch in die Knie und ist dadurch nur noch bedingt spielbar (25 - 40 FPS).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen