1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

MSI oder Aopen ?????????

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von saubaer, 4. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. saubaer

    saubaer Byte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2001
    Beiträge:
    78
    Hi,
    ich möchte mir eine neue Grafikkarte zulegen. Mein System besteht aus einem XP 1700, K7S5A, 256 MB DDRRam und Win 98 SE.
    Habe mich für eine GeForce2-Ti Karte mit 64 MB DDR-Ram entschieden.
    Ich habe nun zwei Karten in der engeren Wahl.

    Aopen GF2Ti-V64 129 Euro
    MSI 8836 GF2TiVX Pro-VT 5ns 136 Euro

    Als Alternative habe ich noch eine Leatek Winfast GeForce 2Ti mit 32 MB DDRRam 4ns 103 Euro.

    Die Leatek hat schnellen Speicher und ist zum Übertakten gut geeignet - weiß aber nicht ob 32 MB für die Zukunft reichen, da ich auch Antialasing nutzen will.

    Weiß jemand was für einen Speicher die Aopen hat?
     
  2. saubaer

    saubaer Byte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2001
    Beiträge:
    78
    Hi,
    hätte sie keine 4ns, hätte ich sie nicht gekauft.

    Hier einer von mehreren Beweisen:

    http://www.tomshardware.de/graphic/01q4/011214/geforce-ti-14.html
    http://www.tomshardware.de/graphic/01q4/011214/geforce-ti-27.html

    MfG
     
  3. saubaer

    saubaer Byte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2001
    Beiträge:
    78
    Hi Steffen,
    ich habe mir gerade die Leatek Winfast GeForce2 Ti 64MB DDR 4ns für 126Euro bestellt. Bei der Karte sind neben einem guten Softwarepaket noch zwei Spiele dabei und in Tests hat sie auch gut abgeschlossen und ist genauso wie die HIS zum Übertakten geeignet.
     
  4. burnout2000

    burnout2000 Kbyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    251
    Hi.
    Soweit ich weiß hat die Aopen 5ns Speicher. Für ein paar ? mehr bekommst du auch schon die Leadtek mit 64MB DDRam (ca. 150?) das würde sich eher lohnen.
    DIe MSI gibt es auch mit 4ns Speicher, schau dich mal ein bischen um.
    Aber sonst würde ich auf jeden Fall etwa 60? drauf legen und mir gleich eine Geforce 3ti-200 holen, die gibts für 188,63? bei http://www.e-bug.de
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hi, ich hatte beim Hersteller nachgesehen, da stand sie noch mit 5ns, ließ sich wahrscheinlich schlechter verkaufen und deshalb der bessere Speicher. Hab Deine Worte auch nicht angezweifelt, bei der Hardware sind heute so schnelle Änderungen möglich, dass man kaum für jedes Teil immer sofort die aktuellen Daten parat hat. Wünsche Dir viel Spaß mit der neuen Karte.
    MfG Steffen.
     
  6. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, hab mir die Leadtek gerade mal angesehen. Die hatte aber nur 5ns-Speicher (haben sie noch mal nachgebessert ???) und noch keine RAM-Kühlung. Denke, dass Du trotzdem natürlich einen guten Kauf gemacht hast. Have Fun - Steffen.
     
  7. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, schau Dir mal die Enmic HIS GF2 Titanium bei http://www.funcomputer.de an. Kostet inkl. Versand knapp 147?. Da ich das Teil selbst habe, kann ich sie nur empfehlen. Lässt sich auch gut übertakten (Speicher mit 4ns und Kühlkörper !).
    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen