1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

MSI und der Speicher

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Herr Kules, 18. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Herr Kules

    Herr Kules Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    Tag zusammen...
    Unser Firmenrechner hat ein MSI K7N2 Board mit wahnsinnigen 256 MB... Jetzt steht zur Diskussion den Rechner speichermäßig aufzubohren und ich habe auf der MSI-HP einen Hinweis zu dem Board gefunden mit dem ich nicht klar komme. Er lautet:

    NOTE: nForce2 only NOT support x4 memory device. 1GB can be made by other density of dram chip such as x8, x16.

    Und was heisst das jetzt für mich auf deutsch? Was muss ich beim Speichereinkauf beachten? Oder welchen Speicher/Hersteller/Konstellation könnt ihr empfehlen?

    Mit dem großen Fragezeichen auf der Stirn mach ich jetzt Feierabend...

    Herr Kules
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    Willkommen im Forum!

    :)


    welche marke/welchen ram sie kaufen sollten richtest sich danach welcher speicher jetzt verbaut ist (oder soll der alte komplett raus und durch neuen ersetzte werden? - bzw. wollen sie am ende dann 2x512MB kaufen oder jetzt einfach nur 2x256MB dazustecken?)

    andere größen als 2x256MB und 2x512MB sind nicht zu empfehlen für das board. es hat einen nforce2 chipsatz bei dem möglichst gleich große speicherreigel zu empfehlen sind, da ansonsten kein "dualchannel" genutzt werden kann und es zu performaceverlusten kommt.
    wenn sie nicht genau wissen wieviel ram der rechner haben sollte, teilen sie einfach die anwendungsgebiete des rechners mit.

    den hersteller des jetzigen rams können sie im übrigen mit dem tool everest home edition herausfinden ---> www.lavalys.com
     
  3. Herr Kules

    Herr Kules Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    das heißt sie können keine 4 Ram-Reigel reinstecken . können sie aber sowieso nicht, da du nur 3 ram-steckplätze hast..

    hmm... :was: Die Aussage macht für mich wenig Sinn. Ich weiss selber das das Board 3 RAM-Steckplätze hat, aber was ist dann die Aussage von MSI [...]1 GB can be made by other density of dram chip such as x8, x16.[...]

    Laut Herstellerangaben kann ich bis 3 GB einsetzten und würde das natürlich dann auch gerne machen. Demnach müsste ich mir dann 3 Stück 1GB-Riegel kaufen. Der alte Speicher soll raus. Kann dann vielleicht in die Kaffeemaschine. :D
     
  4. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    ...nöö, komm - das kannst du besser - oder???

    Also:
    Das hat etwas mit der Bauart der Speichermodule zu tun.
    MDT beispielsweise baut ein 512MB-Speichermodul, das aus 2 "Bänken" mit 16 einzelnen Speicherchips der Bauart "32Mx8 " bestehen. (Datenblatt)
    x4-Module sind heutzutage eigentlich gar nicht mehr (neu) zu bekommen.
     
  5. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    ja, da hast du recht..Scasi hat mich schon darauf aufmerksam gemacht und ehrlich gesagt kann ich mir nichtmehr erklären wieso ich gestern dachte ramriegel wären gemeint - natürlich ist damit die anordnung der module gemeint.

    BTW: es gibt auch neuere module die x4 angeordnet sind (128x4 und sogar 256x4 ). ist nicht unüblich - auch wenn man ihnen etwas weniger begegnet.
     
  6. Herr Kules

    Herr Kules Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    Ich hab mal Everest drübergeschickt und der sagt mir nun folgendes:
    [...]Schnipp
    Modulname Nanya M2U25664DS88B3G-6K
    Modulgröße 256 MB (1 rank, 4 banks):confused:
    Speicherart DDR SDRAM
    Speichergeschwindigkeit PC2700 (166 MHz)
    [...]/Schnipp

    Spricht das jetzt nicht dagegen?? Ist das dann nicht ein x4-Modul? Oder hab ich da was komplett falsch verstanden?
     
  7. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    aber da ist doch von 1GB die rede. du hast doch nur ein 256er Modul...
     
  8. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    ...wo denn??

    @Herr Kules: ich denke du hast... ;)
    Da steht zwar "4 banks", das bedeutet aber nicht x4.
    Nach dem, was ich auf die Schnelle ergooglen konnte, handelt es sich um ein 32Mx64-er-Modul...guckst du > hier <

     
  9. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    @goetti
    "1GB can be made by other density..."...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen