1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

MSI und Hotlinesupport = Katastrophe

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von cheff, 29. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cheff

    cheff Megabyte

    "... aufgrund der hohen Frequmentierung auf 3 Minuten Sprechzeit begrenzt ist" So steht es auf der Homepage und wird auch an der Hotline so angesagt. (OK, der Mitarbeitet hat dann etwas länger gesprochen) Bevor man aber durchgestellt wird hänht man erstmal 15 Minuten in der Warteschleife (man bin ich geduldig) in der man ständig drauf hingewießen wird, noch "einen Moment Geduld" zu haben. (Kein Wunder 4 Leute sind das nur (laut Aussage)

    Ganz ehrlich. Ein Hersteller, der dermaßen Probleme mit seiner Hardware hat, dass die Hotline föllig überlastet ist, sollte überlegen, ob es nicht besser ist aufzugeben. Das forum von MSI weist auch ziemloch viele Beiträge auf und ich bezweifle, dass es da nur um smaltalk àla "Wie geht es dir ?" geht.

    Nen Tipp habe ich bekommen und werde ich auch testen, ob es hilft.

    Info folgt
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen