1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

MSIboard k7t266pro mit AMDthunderb1,33

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von md75, 6. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. md75

    md75 ROM

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    6
    hallo,

    hab hier nen problem mit einem msi k7t266pro (ms6380) board und einer amd thunderbird 1,33 ghz cpu ...

    wenn ich board auf 100 hz stelle läuft alles einwandfrei, aber die cpu auch nur auf 1000 hz ... stelle ich auf 133 hz, geht nix mehr ...

    stelle ich auf 100 und 12,5 komme ich annähernd an die 1,3, aber das kann(s) ja nicht sein ?!?

    wie stelle ich denn das bios richtig ein, um die vollen 1,3 zu bekommen (ich will nicht übertakten oder sowas)

    die cpu ist ein 1,33, kein 1,00 Ghz prozessor ...

    thanks
     
  2. md75

    md75 ROM

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    6
    das bios war aber vorher auch nie geupdatet ?!?

    hat nicht jemand das gleiche board mit dem prozessor und kann mir die genauen einstellungen sagen, was ich wo einstellen muss !?
     
  3. aleksw

    aleksw ROM

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    1
    hi

    mag sein dass Du beim Bateriewechsel alle Updates vom BIOS verloren hast. Fahr den Rechner hoch, hol Dir die Updates aus dem Internet und spiel sie dann drauf.
     
  4. md75

    md75 ROM

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    6
    hi,
    also war vorhin nochmal kurz da ...
    CPU temp liegt bei 32 grad, system temp bei 28 grad ....
    RAM (2x 128 MB) ist noname, habe es ausgebaut und in anderem rechner ausprobiert, funktioniert einwandfrei ...

    wie gesagt: vor ein paar wochen lief der computer noch einwandfrei, bis zum defekt der batterie, woraufhin alle einstellungen verloren gingen ...

    sobald ich auf 133 stelle, fährt windows schon gar nicht mehr hoch ...

    RAM einstellungen im bios gibt es nur für SDRAM nicht für DDRAM ... oder mache ich viell. dort was falsch ?
    gruss
     
  5. md75

    md75 ROM

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    6
    kann ich jetzt nicht auswendig sagen, ist nicht mein computer ...
    ist wohl no name ram (2x 128 MB) ...
    temperatur bezieht sich auf CPU ...
    der computer lief vorher einwandfrei auf 1,33, dann war die batterie von board kaputt und wurde getauscht ...
    dadurch gingen wohl die einstellungen verloren ... und jetzt läßt er sich halt nicht mehr auf 1,33 takten ...
     
  6. md75

    md75 ROM

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    6
    hi,
    temp liegt bei ca. 35grad ...
    ram habe ich DDRAM ..
     
  7. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Bitte teste mal Dein RAM!
     
  8. megatrend

    megatrend Guest

    welche Temperatur? CPU oder System? Und wie ist die andere Temperatur?

    Was genau für RAM hast Du? Marke? NoName? Riegelgrösse? PCxxx?
     
  9. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Was hast Du für Temperaturen bei FSB 100? (CPU und System). Werte siehst Du im BIOS.

    Dann: was hast Du für RAM und hast Du es schon gecheckt? Folgende Progis dazu:
    - ctRAMtest (Download http://www.heise.de/ct/ftp/)
    - Memtest86 (Download http://www.memtest86.com)

    Bei beiden Programmen muss der PC mit einer DOS-Bootdiskette gestartet werden. Das Progi darf aber schon auf Laufwerk C: sein.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen