MSIEXE.EXE verknüpft MSI.DLL:222

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von susipeer, 18. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. susipeer

    susipeer ROM

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    ich hab in Problem beim Installieren der HP Officejet D135 Software. Beim 1. Installationsversuch ist mir der Rechner (WIN ME) abgestürzt.
    Nach erneutem Hochfahren und Start der Inst.Software erhalte ich folgende Meldung: Die Datei MSIEXEC.EXE ist verknüpft mit dem fehlenden Export-MSI.DLL:222 ()OK)
    Wer weiß, wie ich wieder die Installation wieder aufgenommen werden kann ?
     
  2. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Ich tippe drauf das der MS messenger was abbekommen hat de installieren, booten neu installieren von der ME CD.

    Gruß
    Christian
     
  3. TalShiar

    TalShiar Byte

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    9
    Hi,

    ich hatte das gleiche Problem wie susipeer, weshalb ich viele Programme entweder nicht installieren oder nicht deinstallieren konnte. Dank deiner Anweisungen funktionieren die Installationsvorgänge nun aber wieder einwandfrei. Tausend Dank. Du warst mir eine große Hilfe!!!
     
  4. Rodger Rabbit

    Rodger Rabbit Kbyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    217
    Is doch ganz einfach:

    Die Lösung:
    Mit der Startdiskette booten
    „Computer ohne CD-ROM-Unterstützung starten“ auswählen
    „C:\“ eingeben und „enter“ drücken
    „cd windows“ eingeben und „enter“ drücken
    „cd system“ eingeben und „enter“ drücken
    „del msi.dll“ eingeben und „enter“ drücken
    „del msiexec.exe“ eingeben und „enter“ drücken
    PC ausschalten und Startdiskette entfernen
    PC anschalten
    Nun die Datei „InstMSIA.exe“ ausführen. (neueste Version des Windows Installers 2.0)

    InstMsia.exe 2.0
    http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=en&FamilyID=CEBBACD8-C094-4255-B702-DE3BB768148F

    Zum Abschluß der Installation muß folgendes stehen: „Windows Installer-Setup erfolgreich abgeschlossen“

    Alles klar?
     
  5. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Schau mal hier rein: http://www.forenchannel.de/windows/forum.php3?request=2425

    Das gleiche Problem (nur eine andere Software) und die gleiche Fehlermeldung.

    Hoffe es hilft ;)

    Gruß .. dieschi
    Moderator Pc-WeltForum
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen