MSN Messenger 6.0

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von meeero, 26. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. meeero

    meeero Guest

    Hallo!

    Seit langem nutze ich den MSN Messenger und will diesen nicht missen. Aber nun möchte ich die 6er-Version haben und da gibt es folgendes Problem:

    Ich kann die Version 6.0 unter Win XP Professional ganz normal installieren und er meldet sich auch an. Jedoch "streitet" sich diese Version mit der Version 4.7, die ebenfalls installiert ist. Im Wechsel und nach Lust und Laune wählt sich einer ein und schmeißt den anderen dabei raus.

    Wie bekomme ich die 4.7er-Version von meinem Rechner? Bzw. wie kann ich ein Update ausführen (ich habe keine Update-Datei bei MSN gefunden)?

    Danke für eure Hilfe im Voraus!

    MaRo
     
  2. meeero

    meeero Guest

    hm, das is aber seltsam, bei mir steht er drinnen...

    ähm, hast du eigentlich das ServicePack der letzten Version installiert? Ich glaub, dann erst wird das eingetragen.

    Welches betriebssystem hast Du denn eigentlich?
    Installier grundsätzlich alle Patches von Ms!
    ..falls es probleme damit geben sollte (ist sehr selten, aber leider auch mir schon einmal passiert), kannst du die patches ja wieder deinstallieren (oder den betreffenden).

    Falls Du alles installiert hast, aber trotzdem kein Eintrag da ist, mach folgendes:

    Geh nach C:\Programme\%MessengerVerzeichnis%
    Der MSN-Messenger heißt bei mir als Verzeichnis "MSN Messenger", der normale (hab ich ja nicht mehr) glaub ich, hieß einfach nur "Windows Messenger" oder ähnliches.

    Lösche dann den Ordner vom Windows-Messenger.
    Dann klickst Du auf Start und auf Ausführen, gibst da MSCONFIG ein und gehst zu Systemstart (oder ähnliches) und tust den Hacken von Msngr.exe (oder so ähnlich) weg - nicht aber nicht MsnMsgr.exe, das ist der MSN-Messenger oder Du entfernst gleich den ganzen Schlüssel in der Registry - wenn Du Dich damit auskennst; ist in einem -RUN Unterverzeichnis.

    Dann hast Du den Messenger vom System eigentlich entfernt und er kann nicht mehr gestartet werden und sonst sollte es ohne Probleme laufen.
    Aber wie gesagt, nach den ServicePacks sollte der Eintrag unter den WindowsKomponenten schon vorhanden sein.

    ciao
     
  3. Maro

    Maro Byte

    Registriert seit:
    20. Oktober 2001
    Beiträge:
    45
    Das ist ja das Problem. Der Messenger steht nirgends drin!!! Weder in Systemsteuerung/Software noch in den Systemkomponenten von Windows.

    Habe schon alles mögliche versucht.

    *heul*
     
  4. meeero

    meeero Guest

    jo...

    warum das so ist, weiß ich nicht, warscheinlich aus sicherheitsgründen.

    Aber die Lösung ist ganz einfach: Systemsteurerung/Software - Komponenten hinzufügen/entfernen (Systeminterne mein ich)

    dann gibts da outlook Express, Internet Explorer, blablabla... und irgendwo Windows Messenger; einfach hacken wegtun und auf OK :)

    wird dann deinstalliert, aber vergiss nicht Emailadressen bei den kontakten oder sonst was auf den MSN-Messenger zu übertragen!

    ciao
     
  5. Legionaer

    Legionaer Byte

    Registriert seit:
    10. März 2002
    Beiträge:
    44
    Hallo,
    die Version 6 ist der MSN Messenger, die Version 4.7 ist der Windows Messenger.
    Zu Deinem Problem gibt es bei Microsoft.de im Downloadcenter einige Hinweise.
    Josef
     
  6. Maro

    Maro Byte

    Registriert seit:
    20. Oktober 2001
    Beiträge:
    45
    :confused: Es klappt einfach nicht. Ich finde nirgends die Version 4.7 auf meiner Platte (schon fleißig suchen lassen nach allem, was "msn" im Dateinamen hat).

    Die beiden Versionen streiten aber immer fleißig weiter. Ständig werde ich hier abgemeldet und dort angemeldet.

    Bald schmeiße ich die Version 6 in den Papierkorb, obwohl sie eigentlich sehr nett gemacht ist.

    Ich will doch nur die alte Version deinstallieren.. *heul*

    PS: Habe alle Patches von MS installiert.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen