MSN Messenger blockade durch Firewall

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von prinzlima, 2. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. prinzlima

    prinzlima ROM

    Registriert seit:
    2. November 2002
    Beiträge:
    1
    Hi Leutz,

    Nachdem ich die Firewall 2002 von Norton installiert habe, sind die Funktionen vom MSN Messanger in Windows XP eingeschränkt.
    Ich kann damit zwar chatten aber mehr auch nicht. Weder Dateien kann ich versenden noch Gespräche mit Mikro führen.
    In Norton habe ich das so eingestellt das alle ein und ausgehende Aktionen von MSN Messenger akzeptiern müsste. Aber nichts passiert.
    Weiß jemand vielleicht woran das liegen könnte ?

    MFG Lima
    [Diese Nachricht wurde von prinzlima am 02.11.2002 | 13:56 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von prinzlima am 02.11.2002 | 13:57 geändert.]
     
  2. mbroko

    mbroko Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2001
    Beiträge:
    178
    Hi,
    wenn Du es unter Personal Firewall - Internetzugriffssteuerung für den Messenger alles zu lassen eingestellt hast tippe ich auf die Firewall der Internetverbindung. Die hat sich bei mir nach SP1 automatisch wieder zurückgestellt. Di findest sie unter Start=>verbinden mit=> alle verbindungen=> rechte Maustaste auf Deine Internetverbindung=> erweitert und dann evtl. den Haken wegmachen. Mehr fällt mir leider auch nicht ein.

    Gruß
    Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen