MTU 1492 oder 3000 bei TDSL ??

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von dsluser121, 4. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dsluser121

    dsluser121 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    216
    Bin ja schon länger am überlegen , warum mit DFÜ-Speed bei TDSL ein MTU - Wert von 3000 möglich ist ?! Das kann doch eigentlich nicht gehen ( wegen kein Fast-Path bei der Telekom). Oder ist es sinnvoller die MTU mit 1492 laufen zu lassen ?? - Matthes
    [Diese Nachricht wurde von dsluser121 am 04.06.2002 | 01:18 geändert.]
     
  2. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    erkläre es mal so.....
    immer nach einem paket wird praktisch nachgefragt ob es auch
    richtig angekommen ist....bei zu großen paketen....steigt natürlich
    die gefahr...von fehlern..kommt auch immer auf die jeweilige
    verbindung an.....zu welcher tageszeit......schneller....langsamer server......bei kurzen intervallen....sprich kleineren paketen....
    kann weniger passieren....gerade wenn man zb. online spielen will
    da ja öfter nachgefragt wird....
    mfg.Tom
    PS: wenn man als beispiel....bei einem analogem modem oder isdn
    solche werte nehmen würde...keine chance..kein modem würde laufen.....analog und isdn....laufen mit 576 am schnellsten....
    ein win wert von 32767 würde gar nicht funktionieren.....
    2680....ist bei analog das höchste der gefühle....was den win-wert angeht.....je besser die verbindung und schneller desto höher der wert....wer z.b. tdsl.....mit 1500 kb..bald hat....kann natürlich noch höhere werte probieren.....
    mfg.Tom

    [Diese Nachricht wurde von Tomthemad am 04.06.2002 | 02:09 geändert.]
     
  3. dsluser121

    dsluser121 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    216
    Erstmal Danke für Deine Antwort. Ok - d.h. also, daß ein höhrerer MTu - Wert nicht gleich bedeutend mit einer schnelleren DSL-Anbindung ist ? Ich meine .. weil der Paket-Durchsatz mit dem MTU - Wert doch erhöht wird ?! Wieso kann das zu Temp-VERLUSTEN führen ? - Mfg .. Matthes
     
  4. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    hi....
    würde auf jeden fall bei 1492 bleiben...oder vielleicht ein paar weniger...
    du würdest tempo verluste....und andere probleme bekommen...
    genau bei isdn oder analog....sollte man nicht über 576 gehen...
    mfg.Tom
    PS: wichtig ist auch der defaultrcvwinwert.......
    bei analogem modem...liegt er z.b. bei 2144 bis 2680
    bei isdn.........4288
    und bei tdsl.......32767.....höhere werte bringen aussetzer...sprich auch langsamere verbindungen
    [Diese Nachricht wurde von Tomthemad am 04.06.2002 | 01:30 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen