MTV über TV-Karte aufnehmen u. in MP3 umwandeln

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von tlewcp, 4. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tlewcp

    tlewcp Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2003
    Beiträge:
    190
    Hallo!
    Keine Ahnung, ob ich hier richtig bin und ob es gestattet ist.
    Kann ich über meine TV-Karte eine Fernsehsendung wie z.B. MTV aufnehmen und nur die Musik in MP3 umwandeln. Oder eine Radiosendung aufzeichnen und sie in MP3 umwandeln.
    Wenn ja, was brauche ich dazu?
    :cool:
     
  2. tlewcp

    tlewcp Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2003
    Beiträge:
    190
    Danke für den Tip, werde ich ausprobieren.
    :)
     
  3. eckat2002

    eckat2002 Byte

    Registriert seit:
    5. August 2003
    Beiträge:
    72
    Hallo,

    sicher, irgendwie kann man das Audio- wieder vom Videosignal trennen. Aber es geht auch einfacher und vor allem platzsparender. Da nimmst Du ein Chinch zu Klinke Kabel (eine Seite roter und weißer/schwarzer Stecker --> an den Receiver und andere Seite Klinkenstecker --> an den Line In der Soundkarte. Aufzeichnen zunächst als .wav mit z.B. Nero Wave Editor, ist bei dem Brennproggi Nero dabei. Schneiden mit dem selben Programm, geht ohne Knacksen auf den Punkt genau. Und dann mit z.B. mit CDex in .mp3 umwandeln.

    CDex Download:
    http://www.chip.de/downloads/c_downloads_vorschalt_8939172.html?t=1073256599&v=3600&

    Gruß Micha
     
  4. tlewcp

    tlewcp Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2003
    Beiträge:
    190
    Danke, langsam komme ich der Sache näher. Im Power Cinema kann ich Line In, Microfon, Tuner ect. einstellen. mit dem Tuner nehme ich Radiosendungen in WAV auf. Geht auch in WMA32-128 und in MP3 wie ich nun gesehen habe.

    Mit welchem Programm kann ich die Musik schneiden wenn ich mit dem Radiotuner die ganze Nacht aufgenommen habe. Das ist eine große Datei die auch Werbung enthält. Ich möchte aber einzelne Musikstücke.

    Und was brauche ich um von TV Sendungen nur die Musik zu bekommen? Auch hier mus ich aus einer Datei von ca. 2 GB die einzelnen Videos mit welchem Programm rausschneiden und dann mit welchem Programm nur die Musik erhalten können?

    Jetzt wird mir erst klar warum manch einer die Musik nur runterläd.

    Habt Ihr Antworten für mich?
     
  5. gainmarv

    gainmarv Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    1.280
    sehr löblich ;)

    na so weit ich weiss, ich hatte auch mal ne tvkarte, is doch hinten an der tvkarte ein audio ausgang den man mit nem klinke klinke kabel zur soundkarte in den line in geht... moment.. iss ja schon line in ??? naja jedenfalls könnte man ja dieses kabel in den MIC eingang der soundkarte stecken... und dann mit irgendwas aufnehmen... is zugegebenermaßen sehr billig... müsste aba doch funktioniern oda?
     
  6. tlewcp

    tlewcp Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2003
    Beiträge:
    190
    Du mußt schon entschuldigen, bei mir mußt Du vom Anfang anfangen.
    Ich habe also die beiden Stecker die ich vom Receiver in den Computer eingesteckt habe. Mit Power DVD kann ich Fernsehen, Radio hören und aufnehmen.
    Wenn Du mir Schritt für Schritt erklären kannst wie ich anderweitig Musik aufnehmen kann, dann würde ich mich sehr darüber freuen.
    Ich habe tatsächlich noch nie Musik bei kazaa oä. runtergeladen.
    :jump:
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Völlig überflüssig! Wenn die TV-Karte über den Line-In angeschlossen ist, liegt das Signal doch schon brauchbar an. Nur noch TV-Software und Audio-Recorder starten und los gehts. In den Audio-Eigenschaften (auf das Sound-Symbol in der Taskleiste doppelklicken...) muß dabei der Line-In als Aufnahmequelle aktiviert sein.
     
  8. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Warum nimmst du nicht den AudioStream über den LineIN deiner Soundkarte auf?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen